Erhöhte Temeratur bei Schnupfen??

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von annab1971 15.04.11 - 19:33 Uhr

Hallo,

bruno ist schon wieder krank..er war den ganzen winter krank und fast gar nicht im kiga...kiä und erzieher sagten das es im frühjahr erfahrungsgemäß besser wird... nix da.seit dem er wieder im kiga ist ist er kaum eine woche durchgehend da...er bekommt auch nie nur nen schnupfen sondern immer gleich ne moe, ne lungenentz., ne grippe usw...

seit heut morgen hat er schnupfen und erhöhte temp..nun hoffe ich da kommt nicht wieder was blödes.waren in diesem jahr schon zweimal stationär im kh..ist es normal bei schnupfen erhöhte temp (so um 38)??ich drehe echt langsam durch..ich versuche seit nen halben jahr zu arbeiten..es geht so einfach nicht..

ständig hat er was mit fieber..

lg

anna

Beitrag von cori0815 15.04.11 - 22:39 Uhr

hi Anna,

meine Tochter (diesen Winter echt noch nicht oft krank gewesen) hatte auch gerade diese Woche genau so einen Infekt: Schnupfen und erhöhte Temperatur (immer um 38°, nur ganz am Anfang 39,4°) und das (mit kleiner Pause von 1,5 Tagen) über 5 Tage. Es ging ihr aber sonst gut dabei, also bekomm keine Panik, vielleicht verläuft es bei deinem Sohn ähnlich mild.

LG
cori