seit Mi immer abends Schmerzen- was ist das?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von specki1009 15.04.11 - 20:04 Uhr

bin jetzt 36+1 und habe seit Mi immer abends so Schmerzen im Schambein. Tagsüber gehts aber. Die Schmerzen kommen wenn ich aufstehe und dann habe ich das Gefühl da unten drückts enorm bzw als würde was kaputt gehen .. nach ner Weile gehts dann wieder bzw wenn ich mich wieder setze.

Kann das das Köpfchen sein?

Ärztin meinte gestern es liegt schon schön unten und ich habe auch wenig Fruchtwasser - unter Grenze. Schiebt sich das Baby jetzt ins Becken???

LG

C.

Beitrag von hibbel-elena 15.04.11 - 20:37 Uhr

ich bin zwar kein arzt, aber ich denke, du liegst wohl richtig. oder die symphyse schmerzt jetzt halt wegen dem druck.
alles gute, hast ja nicht mehr lange!