Frage zu Belissima

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von kaskarta 15.04.11 - 20:19 Uhr

Hi leute,
habe von meiner frauenärztin die Belissma Pille verordnet bekommen da ich eine Zyste habe nun meine frage, ich habe sie direckt nach ende der mens am 5. tag verordnet bekommen und die erste genommen.
Wann beginnt dann die Verhütende wirkung?
Meine ärztin meinte das diese sofort ab der ersten pille einsetzt, stimmt das?

bin etwas unsicher, habe vorhher mit dem Ladycomp verhütet.

Beitrag von karra005 15.04.11 - 22:24 Uhr

nein das stimmt nicht. lies doch mal die Packungsbeilage deiner Pille...

(warum könnt ihr pillenschluckeren das nie lesen, ich versteh das einfach nicht. In jedem 3. Beitrag schreib ich "lies die PB, dann weißte bescheid" das ist echt anstrengend wenn Frau zu faul ist zum lesen)

Beitrag von kaskarta 15.04.11 - 23:32 Uhr

ich würde die pakungsbeilage ja lesen, aber diese ist im Umzug vor 4 monaten verloren gegangen...