Pille Maxim regel nicht bekommen

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von 2xmami 15.04.11 - 20:26 Uhr

hallo zusammen habe da ein Problem bin bereits 10 tage überfällig und mir gehts beschissen habe andauernd ein füllegefühl und nur mies drauf :( habe in der pillenpause meine Tage nicht bekommen habe auch während der Pille antibiotikum nehmen müssen und nicht extra verhütet jedoch habe ich bereits 3 sst gemacht alle Negativ mmmh was mache ich nun? meine fä sagt sie kann mal ausbleiben kann ich das wirklich glauben? welche erfahrungen habt Ihr mit der Maxim???lg JAsmin

Beitrag von karra005 15.04.11 - 22:22 Uhr

es gibt bei der Pille kein "überfällig". Die Blutung kann auch mal ausbleiben, gehört zu den NW...Deine fä hat schon recht und wenn du aufmerksam die PB deiner Pille gelesen hättest, wüsstest du das.....(warum lesen so viele Frauen ihre PB nicht, unglaublich dämlich UND gefährlich ist das!!)
warum hast du nicht mit Kondomen verhütet? Stand in der PB des AB's dass es die Pille NICHT beeinflusst?
Beeinflusst es die Wirkung der Pille kann es sein dass du schwanger bist und die Tests einfach nur zu früh gemacht hast.

Beitrag von 2xmami 16.04.11 - 09:32 Uhr

hallo,wir haben nicht doppelt verhütet da wir ein Baby mit offenen armen und vollem herzen empfangen würden,jedoch habe ich noch 4 blister und wir wollten erst anfangen zu üben wenn sie verbraucht sind da ich mich nach den 4.kind dann auch sterilisieren lassen wollte.und im bp steht das es vorkommen kann jedoch würde zwischendurch mal ne Blutung auftreten .........mmmh naja internet bp usw überall steht was anderes :( Danke für Deine Antwort ist nur schade das man gleich DUMM genannt wird vorallem wusstest du doch garnicht ob ich den bp gelesen habeoder nicht :( deshalb keine Vorurteile bitte.Mittlerweile habe ich mich auch damit abgefunden keine regel bekommen zu haben und ich werde am Montag mal beim Arzt durchgecheckt....und ich denke alles wird ok sein lg und danke

Beitrag von simisa 16.04.11 - 16:33 Uhr

Hallo,
ausbleibende Periode ist eine sehr häufige Nebenwirkung der Pille, gerade bei Maxim, Valette und Qlaira, da sie das Gestagen Dienogest enthalten, was die Gebärmutterschleimhaut ganz dünn macht bzw. dafür sorgt, dass sie sich nicht mehr so stark aufbauen kann, soz. atrophiert.
Du bist doch deswegen nicht dumm, höchstens nicht gut informiert, gerade bei diesen Pillen sollte der FA beim Verschreiben darauf hinweisen, im eigenen Interesse. Diese Pillensorten werden nämlich gerne von Frauen genommen, die keine Periode mehr haben wollen.
Maxim und Valette kann man auch im Langzyklus nehmen, also nur noch alle 4-6 Monate absetzen, da die Hormonzusammensetzung dafür besonders geeignet ist.
Für Frauen ,die es aber eher stört oder verunsichert, keine Periode mehr zu bekommen, gibt es ja dann noch andere Pillensorten, wo das zwar auch auftreten kann, aber weniger häufig.
Wenn du eine Pille regelmäßig ohne Einnahmefehler nimmst, ist das Risiko einer SS sehr gering( s. pearl- Index), da spielt es für die Sicherheit keine Rolle, ob eine Abbruchblutung erfolgt oder nicht, da ja die Pille den Eisprung unterdrückt, und wo kein Ei, da auch keine Befruchtung und keine SS. LG und mach dir keine Sorgen.