das kleine koepfchen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von wintersun 15.04.11 - 20:35 Uhr

hi

also wir haben da ein problem unser kleiner faengt ja nun an seinen kopf aufrecht zu halten, aber wenn er zornig wird wirft er ihn hin und her....nachts kommt dann noch dazu das er furchtbar muede ist und dann ganz ploetzlich ihn fallen laesst und besonders beim baeurchen machen ( wo er ja auch der schulter liegt) haut er sich gern den kopf an meinem an, oder wenn ich ihn auf meine brust lege dann drueckt er sich mit den beinen ab und haut sich den kopf an.
eben hat er den kopf richtig feste auf papa's adamsapfel fallen lassen...wir passen wirklich auf, aber manchmal geht das einfach so furchtbar schnell....
ich mach mir sorgen das er sich was kaputt macht...machen das eure auch? muss ich mir sorgen machen das er sich ernsthaft verletzen koennte?
vielen dank schonmal fuer eure antworten

lg wintersun mit matthew (fast 11 wochen)

Beitrag von schlange100000 15.04.11 - 20:46 Uhr

Huhu #winke

unsere Motte hat das auch zugern gemacht!!

Nachts wirft sie ihren kopf heut noch hin u. her....das beim Bäuerchen machen hat sich gelegt!! :-)

Hab mal den Doc gefragt: Er hat gemeint das man da nichts kaputt machen kann, weil das sind ja keine weiten entfernungen.....da geht echt nur was "kaputt" wenn man schüttelt oder der Kopf aus weiterer entfernung drauf knallt!!

Lg #blume