komische blutungen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ladypink01 15.04.11 - 20:53 Uhr

schönen guten abend liebe mädels!
hab zwar gesagt, ich verabschiede mich, aber jetzt hab ich doch eine frage! #schein und zwar:
bin heute an ZT 19. meine letzte mens war somit am 28.3. (dauerte nur 3 tage und war nicht besonders stark wie sonst)
soweit so gut, nun habe ich vorhin am toipapier blut gehabt, hab mir dann ein ob reingegebn und der finger war dann (sorry die genaue erklärung) komplett dunkelrot mit bisschen hellrot... #kratz
was kann das sein? meine zyklen sind durchschnittlich 26-28 tage. also die mens ja wohl nicht, oder?
hatte schon mal zwischenblutungen vor paar monaten, aber die waren nur ganz dunkelbraun und da hatte ich auch kein UL ziehen. was ich diesmal schon habe, samt kreuzziehen!
bitte helft mir weiter, was das sein könnte!
ich sag schon mal #danke im vorraus!
LG nina mit #stern ganz fest im #herzlich

Beitrag von shorty23 15.04.11 - 21:08 Uhr

Hallo Nina,

mh, weißt du, wann ungefähr dein ES war? Ist es vielleicht eine Einnistungsblutung? Ich hatte vor ein paar Monaten auch mal eine leichte Blutung (rotes Blut), ging dann nach 2 Tagen wieder weg, schwanger war ich aber leider nicht. Keine Ahnung was das war ...

LG