Rätsel für die Schatzkarte gesucht

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von kelloggmaus 15.04.11 - 20:54 Uhr

Hallo,
meine Mädels haben nächste Woche Geburtstag.Ich möchte gerne eine Schnitzeljagt machen bzw eine Schatzsuche.Bin aber z.Z, komplett einfallslos was die Rätsel betrifft.

Könnt ihr mir helfen?

Ach ja: Die (8)Kinder sind alle um die 5Jahre alt.

LG kelloggmaus

Beitrag von knutschkugel4 15.04.11 - 21:07 Uhr

hab gerade eine vorbereitet-für morgen
aber die kids sind alle 11 jahre alt -also um einiges schwerer


aber google mal -da findet man sehr viel




die karten -einfach mit schwarzen tee bestreichen -das macht schön altes papier-nur als tip



unsere müssen einen sonnenkompass selber basteln
matheaufgaben lösen um schrittzahlen heraus zu bekommen
einen hinweißtext lösen der verkehrt rum geschrieben ist

denke das ist für deine noch zu schwer



viel spass
dany

Beitrag von prinz04 15.04.11 - 21:45 Uhr

Hallo,

ich habe zum 5. Geburtstag meines Sohnes auch eine Schatzsuche gemacht. Hab mir dazu 5 Stationen in der Umgebung ausgesucht und an jeder Station einen Zettel mit Hinweisen auf die nächste Station festgemacht; also z. B. am Klettergerüst, am Zaun, am Geländer, ....

Die Kinder kannten sich alle in der Gegend aus (war die unmittelbare Umgebung von ihrem Kindergarten) und haben immer sofort an der Beschreibung erraten, wo es als nächstes hingeht. Der Schatz war schnell gefunden (Rutschturm am Spielplatz), schneller als ich erwartet hätte.

Das wird bestimmt ganz toll bei Euch. Kinder lieben ja sowas.

Viele Grüße
Bettina

Beitrag von marie170306 15.04.11 - 21:50 Uhr

hallo
meine tochter ist im märz auch 5jahre geworden. wir machten auch eine schatzsuche. habe am anfang vor der haustür ein hinweis versteckt. wo ein tipp drin stand. z.B. ein ort wo kinder gerne spielen (spielplatz) da habe ich dann den nächsten hinweis versteckt wo sie suchen mussten. wo wohnen eichhörnchen (im wald) also weiter zum wald...
wollte keine karte, da ich es zu einfach fand, weil sich auch alle kinder auskannten in der gegend. das mit den hinweisen eraten ist bei den mädels super angekommen.
viel spass und ein schönen geburtstag.