Ja oder Nein ??? Mamis 3te Schwangerschangerschaft, schnell schwanger

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jasihamm 15.04.11 - 20:58 Uhr

Hallo ihr lieben habe eine frage. habe im sommer unsere lea bekommen und habe mich hier immer wohl gefühlt. nun stehe ich vor folgendem Problem seit 5 tagen ist mir morgens übel und nun seit gestern auch immer mal wieder den tag über. zwischendurch habe ich immer wieder sodbrennen... auch hatte ich die letzten tage das gefühl ich würde meine regel bekommen, weil es immer ganz kurz zog. doch heute habe ich seit einígen stunden richtige unterleibschmerzen die einfach nicht weggehen. jetzt nicht das ich nicht sitzen könnte aber sie sind da und einwenig übel ist mir wie gesagt auch ständig..... letzten Monat war mir auch einige tage übel und ich dachte ich sei schwanger doch dann kam einige tage später meine regel. das war so mitte des Monats, habe soviel streß mit meiner ausbildung 2 kids das ich leider nicht sagen kann wann genau :-( !!! Auf hundert achzig bin ich auch immer schnell und weinen könnt ich bei jeder gelegenheit, was vielleicht mit dem streß zusammenhängt. Auf der anderen Seite muss ich oft wasserlassen und habe echt das gefühl es drückt was nach unten... oh man
Meine Fragen ist könnte ich schwanger sein und ob jetzt schon so schlimm sein kann mit sodbrennen etc. und vorallem den regelschmerzen. Ist das alles noch intensiver in der 3ten obwohl es so früh ist. würde mich über eine anwort freuen !!!

jasi mit felix 6 und lea 8 monaten an der Hand

Beitrag von jasihamm 15.04.11 - 21:01 Uhr

ich habe noch vergessen zu erwähnen... das ich ja wenn erst in der 3+ ssw wäre und ich finde die anzeichen teilweise zu früh. vielleicht war ich ja letzten monat trotz regel schon schwanger aber das wäre sehr ungewöhnlich.. ;-)

Beitrag von shorty23 15.04.11 - 21:03 Uhr

Hey du,

also ich sage es mal so: Alles ruminterpretieren an Symptomen hilft nichts, kauf dir morgen einen Test und den machst du Sonntagmorgen! Dann hast du Gewissheit! Denn hier wird dir keine sagen können, ob du schwanger bist oder nicht, klar kann es sein, wenn ihr ungeschützen GV hattet, aber es kann auch sein, dass da einfach viel zusammenkommt, Stress, Infekt oder ähnliches und du nicht schwanger bist.

LG

Beitrag von lebenslichter 15.04.11 - 21:18 Uhr

Hallo,

wir bekommen bald unser 3. Kind (bin wieder ss geworden als der KLeine 6 Monate war), aber die ANzeichen haben bei mir wie bei den anderen Schwangerschaften auch erst um die 7. ssw angefangen. Ich denke auch, dass du dir einfach einen test kaufen solltest. Die Anzeichen können alles oder nichts bedeuten.

Lg,
Lebenslicht

Beitrag von jasihamm 16.04.11 - 15:21 Uhr

danke ihr lieben grad ein test gemacht war negativ... lg