An die Schon-Mamis: Ist das die Ruhe vor dem Sturm?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von annemie1985 15.04.11 - 21:07 Uhr

Huhu Mädels...

Bin heute bei 38+3 SSW und hab seit Mittwoch nur noch leichte Übungswehen... Vorher hatte ich eine Woche lang ständig Übungs-, Senk- und Vorwehen... Teilweise waren die auch schon richtig schmerzhaft, aber eben nicht wirksam... Vor dieser Woche hatte ich auch schon alle Arten von Wehen, aber auch nicht ganz so krass...
Jetzt hab ich wie gesagt seit Mittwoch nur noch super leichte Übungswehen - leicht zu verwechseln mit Kindsbewegungen... Ist das jetzt die Ruhe vor dem Sturm? Gibt es sowas überhaupt?

Freu mich über viele Antworten...
Danke schon mal im Voraus...

LG, Anne + BabyBoy inside

Beitrag von anni1808 15.04.11 - 21:41 Uhr

Hi, ich kann deine Frage nicht wirklich beantworten, die einzigen Wehen, die ich hatte haben kaum weh getan (also vielleicht ähnlich wie deine super leichten Übungswehen), weshalb ich sie für Übungswehen hielt, waren aber schon Geburtswehen, also wirksam, als wir im Krankenhaus ankamen war der Mumu schon vollständig und die Presswehen gingen los.
Wer weiß vielleicht sind es schon "richtige" Wehen. Wünsch dir viel Glück :-) LG Anni

Beitrag von miau78 15.04.11 - 22:21 Uhr

Hi Du,

also ich hatte in meiner 1. Schwangerschaft fast nichts gespürt. Erst als der Tag X kam, ging es los.

LG, Miau