Ich vermisse es jetzt schon.....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maggirockt 15.04.11 - 21:11 Uhr

wenn die Kleine auf der Welt ist, nicht mehr die Bewegungen im Bauch zu spüren. Sicherlich wird man mit ganz anderen Dingen dafür entlohnt #verliebt. Trotzdem muss ich echt sagen, genieße ich jede einzelne kleine Bewegung von ihr in mir....Es ist einfach wunderschön....

LG Maggirockt mit Jannis (6) und Bauchprinzessin 32+5

Beitrag von verdania 15.04.11 - 21:14 Uhr

Ich weiß was du meinst. Ich habe auch die Befürchtung meinen Bauch zu vermissen. Ich trage ihn mit stolz.
Ich denke aber auch, dass man dann andere Dinge bestaunt, seinen Bauch und die Bewegungen schnell vergisst und vielleicht ganz froh ist, seinen Körper wieder für sich allein zuhaben.
Lg Verdania 34.ssw

Beitrag von shiningstar 15.04.11 - 21:50 Uhr

Ich werde das auch vermissen.
Ich werde vor allem auch vermissen, den kleinen Zwerg für mich alleine zu haben. Und trotzdem Zeit für mich zu haben :-p
Bald muss ich den Zwerg mit allen teilen, am Anfang sagt ja jeder "Darf ich ihn mal auf den Arm nehmen" usw...

Beitrag von specki1009 15.04.11 - 21:53 Uhr

So gehts mir auch und ehrlich, ich kanns oftmals nicht nachvollziehen wenn es andere nicht erwarten können obwohl es ihnen körperlich gut geht.

Ich habe in dieser Schwangerschaft einige Probleme mehr als in der ersten Schwangerschaft aber trotzdem packt mich jetzt kurz vorm Ende ne Wehmut. Ich weiß einfach auch zu schätzen wie "einfach" es derzeit noch ist und ich genieße auch die Turnübungen vom Zwerg - auch wenns manchmal schon echt weh tut.

Muss auch zugeben dass ich jetzt erst richtig meinen Bauch genieße und stolz drauf bin. Lange Zeit war er kaum zu sehen bzw hätte auch einfach vom Essen sein können und daher habe ich ihn immer kaschiert.

Aber wir bekommen ja nach der Schwangerschaft auch ne "Belohnung" und wissen wofür wir den Bauch wieder abgeben. Ist aber schon schön mit so nem Babybauch - viele Leute bekommen so ein Lächeln wenn sie einem begegnen und es guckt mal keiner wenn man was ist bzw darf man diese Kuller mit stolz zeigen.

LG

Beitrag von maria-mareike 16.04.11 - 00:02 Uhr

Ich vermiss meinen Bauch und die Kindsbewegungen tierisch. Ich bin einfach viel zu gerne schwanger. Im nächsten Leben möchte ich ein Elefant sein - Tragezeit ca. 22 Monate ;-)

Ich wünsch dir eine tolle Restschwangerschsft.

Liebe Grüsse
Mareike

Beitrag von sweetheart83 16.04.11 - 07:43 Uhr

Ich habe vor 3 Wochen entbunden und vermisse es auch schwanger zu sein, fand die Kugel immer so schön, die Bewegungen, einfach meine Kleine ganz nah zu haben, gerade weil es voraussichtlich mein letztes Kind ist werde ich wehmütig. Andererseits genieße ich sie auch jetzt, wenn sie wie gerade an mich gekuschelt schläft, das Stillen etc. man bekommt einen schönen Ausgleich für den Bauchverlust :-)