"Schattenlinien".... ?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jk8271 15.04.11 - 21:18 Uhr

Hallo ihr Lieben

Eigentlich dachte ich, ich hätte die ES Tage verpasst, nunja- irgendwie hab ich so ein Bauchgefühl, welches mir sagt, ich habe nen Treffer empfangen...

Habe gestern und heute Mittag :0(((( getestet...

gestern Pregnafix (rosa) nen Hauch einer Linie, eher ein Schatten, jedoch Breit und gaaanz leicht...

heute Testamed, n Schatten,mal wieder, rosa- aber echt nur auf den zweiten Blick in gutem Licht erkennbar...

Was sagen die Fachfrauen dazu?

NMT müsste heute oder morgen sein, letzte Mens war am 19.03.

Wünsche euch nen angenehmen Abend#winke

Beitrag von shiningstar 15.04.11 - 21:23 Uhr

Ich würde mit einem Clearblue Digital testen, da musst Du keine Linien suchen. Viel Glück!

Beitrag von bellybutton1978 15.04.11 - 21:56 Uhr

Ich würd sagen, Linie ist Linie und der Körper hat hcg gebildet!

Alles Gute!!!#winke