Schwanger oder nicht? Das ist die Frage!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kerstin25 15.04.11 - 21:26 Uhr

Oh man ich bin so ein dummes Huhn. Habe heute morgen einen 10er Test vom Schlecker gemacht. Habe kurz drauf geschaut und da er weiß war, habe ich ihn direkt weggetan, weil ich dachte, der müsste ja bestimmt schon ganz schnell eine zweite Linie zeigen (habe also keine drei Minuten gewartet). Nachmittags wollte ich Müll raus bringen und was sehe ich. Eine ganz zarte hauchdünne zweite rosa Linie.
Leider weiß ich nicht wann ich NMT habe, da ich so ein Zyklusdurcheinander hatte und einen ES nicht gespürt habe. Hatte mich heute morgen so gut damit abgefunden nicht schwanger zu sein und jetzt? Habe mir den CB digi geholt, den ich morgen früh machen werde.
Mein Mann und ne Freundin sehen die Linie auch.
Schwanger oder doch Verdunstungslinie???? Meinungen???
Morgen weiß ich ja mehr. Und für Donnerstag habe ich mir heute einen Termin beim FA geben lassen, da ich ja dachte ich habe keinen ES.
Was für ein Tag.
LG
Kerstin

Beitrag von dina22 15.04.11 - 21:34 Uhr

hallo kerstin!Ja das ist eben die frage wann der strich gekommen ist weil sich ja das ergebniss verfälscht nach ner weile.
Ich kenne sowas nicht mit der verdunstungslinie ich habe schon so viel sstest gemacht die negativ waren und es war nie eine verdunstungslinie zu sehen hab schon alle sorten von ss tests gehabt ;-)
Ich denke das du schwanger bist sagt mein Gefühl mal sehn ob ich recht habe #hicks
Viel #klee für morgen :)
Liebe Grüße Dina

Beitrag von kerstin25 15.04.11 - 21:41 Uhr

Meine Freundin hat auch Hand angelegt und meinte: DU bist schwanger das spür ich.:-p
Vor anderthalb Woche habe ich vom Schlecker den gleichen Test gemacht und der war die ganz Zeit schneeweiß.
Naja..schnell ins Bett und bibbern.

Beitrag von kerstin25 15.04.11 - 21:43 Uhr

Ach ja: DANKE

Beitrag von bellybutton1978 15.04.11 - 21:41 Uhr

Ich kenn das auch nicht mit der Verdunstungslinie! Bei mir blieben die Positiven positiv und die Negativen negativ - über Monate! ;-)

Alles Gute für dich!

LG

Beitrag von kerstin25 15.04.11 - 21:43 Uhr

War bisher bei mir auch!
Danke!

Beitrag von fraeulein-pueh 15.04.11 - 22:06 Uhr

Sag mal, hab ich nicht genau den wortgleichen Beitrag vor ner Weile schon mal gelesen? Ich bin mir ziemlich sicher.

Beitrag von kerstin25 15.04.11 - 22:12 Uhr

Aber bestimmt nicht von mir. Den letzten Test den ich nämlich gemacht habe war schneeweiß. Und da ich heute erst wieder getestet habe und im ersten Zyklus bin kann ich es wohl nicht gewesen sein.

Beitrag von fraeulein-pueh 15.04.11 - 22:14 Uhr

Mmmhn... mich hats nur gewundert, da der Beitrag wortgleich ist. Aber jedem sein Ding ;-)

Beitrag von kerstin25 15.04.11 - 22:16 Uhr

Echt??? Dabei hab ich so mit den richtigen Worten gerungen, da ich zur Zeit so wirsch schreibe.