Rundfrage :-) ?! Was können Eure Baby`s mit gerade 6 Monaten...?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von poohbaerli08 15.04.11 - 21:40 Uhr

Danke für Die Hilfe ... Dann werde ich mal fragen und es meinem Partner zeigen :-). Habe ein Stück unten schon gepostet...für die Jenigen die nicht wissen um was es geht. Mein Sohn ist Gestern 6 Monate geworden...was können eure Babys in dem ALTER schon oder eher noch nicht?
Vielen dank im vorraus:)

Beitrag von hardcorezicke 15.04.11 - 21:43 Uhr

huhu

leonie konnte sich in dem alter auf bauch und rücken drehen.. und im kreis.. das wars.

LG

Beitrag von thalia72 15.04.11 - 21:55 Uhr

Hi,
Joris hat sich heute alleine vom Rücken auf den Bauch gedreht, nicht zufällig, sondern gewollt. Und er übt Situps.
Ansonsten kann er ganz toll am Busen trinken und die Windel vollknallen, und flirten kann er auch. Schreien, das schafft er auch problemlos. Momentan kann er leider auch prima niesen und husten.#schwitz Tagsüber schlafen ist nicht so seins, nachts klappt`s besser.
So in etwa war`s auch beim Großen (der alles im zeitlichen Durchschnitt gemacht hat).
Und das alles ohne Training!;-)

vlg tina + justus 17.06.07 + joris 27.10.10

Beitrag von dwietzel 15.04.11 - 22:03 Uhr

hallo
unser kleiner konnte sich mit 6 monaten vom rücken auf den bauch drehen, und wieder zurück, mit ca 7 monaten selbstständig sitzen, und vor ca 3 wochen knapp 10 monate war er da, hat er zu robben angefangen, seit 2 wochen krabbelt er im vierfüßler, und seit 5 tagen kann er sich selbst hochziehen und kurz stehen.
seit unser sohn 6 monate war, hörte ich ständig, und kann er schon krabbeln? ich nein macht er noch nicht, das ist kein wettbewerb, jedes kind hat sein eigenes tempo, babys brauchen kein "training", sie brauchen liebe, aufmerksamkeit und geborgenheit, aber kein wettrennen welches baby wann was zuerst kann.

Beitrag von pollinchen 15.04.11 - 22:03 Uhr

Hallo,

also vom Rücken auf den Bauch dreht sie sich seit der 11. Woche, sie geht seit einer Woche in den Vierfüßler und wippt mit dem dicken Popo, sie robbt kurze Strecken rückwärts und dreht sich auf dem Bauch in alle Richtungen.

Vom Bauch auf den Rücken kommt sie nur zufällig wenn sie im Vierfüßler zu hoch geht.

Sie liebt es, wenn wir ihr gedünstetes Gemüse oder weiches Obst zum dran rumknabbern geben und mit dem Brei hat sie auch keine Probleme.

LG

Beitrag von pollinchen 15.04.11 - 22:15 Uhr

P.S.

Unsere Große (inzwischen 7 Jahre) hat für alles ein paar Monate länger gebraucht und es ist sowas von piep egal, mit wie viel Monaten ein Baby was kann - später interessiert es keinen Menschen mehr, ob sie jetzt mit 6, 7, oder 10 Monaten gekrabbelt sind oder nicht!

Lass dich nicht stressen, das ist alle im Rahmen

Lg

Beitrag von meje.8303 16.04.11 - 08:28 Uhr

Hallo,

meine Tochter dreht sich auf Bauch, Rücken und um sich selbst. Sie kann für kurze Zeit alleine sitzen, geht in den Vierfüßlerstand und wibbt dann hin und her.

Und was ich total süß finde: Ich singe Backe backe Kuchen und sie klatscht dann ganz von selbst ohne vormachen in die Hände #verliebt

Ach man, 6 Monate vergehen wie im Flug :-(

LG Melanie #winke

Beitrag von nadineriemer 16.04.11 - 21:13 Uhr

Hallo,
wenn ich das hier lese bekomme ich Angst.:-(
Meine kann sich noch nicht drehen!

Nadine