Nach langer Pause...Wiederbeginn Pille. Am ersten Tag.

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von salome25 15.04.11 - 22:07 Uhr

Hallo zusammen. Eine Frage zum Beginn der Pilleneinnahme: ich möchte die Pille gern morgens einnehmen. Hatte nun heute Morgen auch Schmierblutung so wie meine Regel immer beginnt und habe die erste Tablette auch genommen. Nun ist die Regel bisher allerdings noch nicht stärker geworden. Ist das nun schlimm? Hätte ich warten müssen bis sie richtig stark ist? Die ersten ein oder zwei Tage habe ich immer mehr "Geschmiere" als richtig Blutung. Würde ich warten wären ja schon drei Tage vergangen. Steh voll aufn Schlauch weil die letzte Einnahme ist lange her. Wer kann mir da auf die Sprünge helfen? Danke schon mal. Lg salome

Beitrag von karra005 15.04.11 - 22:26 Uhr

falls das nur eine Zwischenblutung ist und keine Mens, dann verhüte zusätzlich bis die 7. Pille korrekt eingenommen wurde. Einfach um sicher zu sehen.