Erstgespräch in einer KiWu- Klinik

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sonne-77 15.04.11 - 22:44 Uhr

Hallo zusammen, #winke

Ich habe am 10.06 einen Termin in einer KiWu- Klinik zum Erstgespräch,
welche unterlagen brauche ich für dort? Meine OP-Berichte, das weiß ich, aber
was brauche ich sonst noch? Ich habe zwar unterlagen zugeschickt bekommen, dort war nichts zufinden.

Wäre schön ein paar Infos von euch zu bekommen :-)

Lg Liz.

Beitrag von nici3611 15.04.11 - 22:54 Uhr

juhu,

also du brauchst für dich und deinen partner eine überweisung, dann alle arzt- bzw. op - berichte, medikamentenliste falls du welche nimmst und evtl. spermiogramm wenn ihr habt, ansonsten nichts weiter....also nicht so schlimm die sache...achso evtl. deinen impfausweis...

liebe grüsse nici#winke

Beitrag von niccole2011 16.04.11 - 08:51 Uhr

Hallo Liz,

ich musste sämtliche Befunde mitbringen, mein Partner auch (Spermiogramm - Ergebnisse) und wir mussten beide vorab einen Fragebogen ausfüllen der Klinik.

Ich würde Dir empfehlen, nochmal in der KiWu anzurufen und nachzufragen, was sie alles möchten. Denn wenn sie alle Ergebnisse vorliegen haben, die sie benötigen, können sie auch definitiv arbeiten und Du bist auf der sicheren Seite.

Alles Gute!

#winke