2 fragen...1.flöhe...2.fuß angeschwollen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von canay 15.04.11 - 23:25 Uhr

also wie ich letztens auch geschrieben hatte hatte mein mann flöhe gestochen im garten..kann es sein falls welche im haus sind das ich an der sche..unten habe?kann da durch bauch nicht gucken..2.mir kommt so vor als ist mein fuß wenig angeschwollen kennt das jemand? Danke im voraus für die antworten:-D..

Beitrag von urchin 16.04.11 - 01:55 Uhr

Sehr interresante Fragen!!!#gruebel
Aber (da ich Biologin bin) kann ich versuchen sie zu beantworten: Wenn ihr Floehe habt musst Du Dir keine Gedanken machen, dass es die sich "da unten" bequem machen. Floehe leben in Teppichboeden, Matratzen und Moebeln und huepfen nur zum Blutsaugen auf Menschen. Die Parasiten, die bevorzugt im Schamhaar leben heissen Schamlaeuse (Filzlauese). Die kann Dein Mann aber nicht vom Garten mit rein gebracht haben (die koennten im Garten nicht ueberleben) - die werden ausschliesslich beim GV uebertragen! Du kannst ziemlich klar unterscheiden was Euch da gebissen hat, je nachdem wo die Stiche sind: Floeh stechen wahllos ueberall am Koerper, Laeuse leben im Schamhaar und stechen auch bevorzugt da (und gucken koennen musst Du nicht - das juckt glaub ich so, dass man sich da nicht fragen muss). Wenn ihr tatsaechlich Flo- Befall im Haus habt (also wenn ihr ueber Tage oefters gestochen werdet und sie auch rum huepfen seht): Ruf 'nen Kammerjaeger!! Wenn es Schamlaeuse sind: ab zum Arzt!
Zu der Frage mit dem geschwollenen Fuss: Versteh ich ehrlich gesagt nicht so ganz...#kratz Denkst Du, der geschwollene Fuss kommt von der SS? Dann koennte es eine Wassereinlagerung sein. Das ist ganz normal! In dem Fall: Fuesse oefter mal hochlegen und wenn Du laenger stehen musst besser Stuetzstruempfe anziehen!
So, ich hoffe, das hat jetzt ein wenig geholfen.:-p
LG
urchin

Beitrag von canay 16.04.11 - 15:40 Uhr

ich danke dir hat mir wirklich geholfen ne eigentlich seit dem mein mann vom artzt ne salbe bekommen hat juckts ihn nicht....die ärtztin wusste auch nicht was genau die meinte entweder flöhe oder milben...
mich juckt es nur wenn ich dran denke:-)...dan kontroliere ich auch überall aus panik..i, unteren bereich juckt es ab und zu aber das habe ich schon lange da ich öfters pilz hatte aber durch diese geschichte mit flöhe habe ich halt nur panik....

das mit dem geschwollenen füsse meinte ich auch fürs ss....nach dem duschen kam mir mein fuss gestern bissen dicker als vorher vor...
naja ich danke dir seeeeeeeeeeeeeehr für deine antwort