Jemand hier der in der SS ne Cerclage bekommen hat!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von niki2007 16.04.11 - 07:05 Uhr

Guten morgen!!!

Meine Frage steht ja oben.
Ich hatte nämlich jetzt eine totale Muttermund schwäche. Muttermund war in der 20SSW schon komplett offen. Hab letztens mit meiner FA gesprochen , weil ich natürlich Angst habe, dass mir nochmalnsowas passiert. Sie meinte man kann ab der 14/15 SSW den Muttermund prophilaktisch zu machen lassen. Hat das hier schon jemand erlebt???
Bin Für jede Antwort dankbar!!!

Lg Nadine

Beitrag von tina1406 16.04.11 - 07:14 Uhr

Hallo,
ja ich hab in der 13.Woche eine prophylaktische Cerclage mit TMV bekommen. Bin ab morgen in der 17.SSW und hab alles supergut ohne Probleme hinter mich gebracht. Hatte auch in der 1.SS massive Probleme.
Bei mir wurde es in der Tagesklinik gemacht, konnte am selben Tag wieder heim.
Vor der Cerclage war der Cervix 3 cm und jetzt haben wir wieder über 4 cm ;-)
Ich darf auch soweit alles ganz normal machen, solange keine Verschlechterung eintritt.

Bin echt froh, daß ich es gleich machen habe lassen. Denn jetzt sehe ich dem Rest der SS viieeeeel enspannter entgegen.

Wenn du Fragen hast, dann bitte per PN, denn ich muß dann los, und bin erst morgen wieder online.

Alles Liebe!
Tina

Beitrag von braut-die-sich-traut 16.04.11 - 20:14 Uhr


Hatte in meiner 1.SS auch ne Cerclage. Der Eingriff hat super geklappt (4 Tage Krankenhaus) und ich hab mich anschliessend viel sicherer gefühlt!
Mini kam 12 Tage vor Termin.
Alles gute!