Fahrradanhänger Kaufland/ ebay? Erfahrungen??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schnatter85 16.04.11 - 09:16 Uhr

Hallo ihr lieben,

ab Montag hat unser Kaufland in Hannover einen Kinderfahrradanhänger im Angebot für 99,90. Hat vielleicht einer von euch mit dem schon Erfahrungen sammeln können/ kennt den jemand??

Und was haltet ihr von dem von ebay ?
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=180647699028&ssPageName=STRK:MEWAX:ITDer Verkäufer hat ja verschiedene im Angebot, allerdings habe ich da im Internet auch keine wirklichen Erfharungsberichte gefunden.

Vielleicht könnt ihr uns ja weiter helfen.

Ein sonniges Wochenende!

LG Vera

Beitrag von lilalaus2000 16.04.11 - 12:06 Uhr

Hallo,
ich würde darauf achten, dass er vom ADAC geprüft ist und auch, dass der Boden nicht Stoff ist sondern ein fester Boden. Sonst ist das schnell durchgescheuert (hatte meine Freundin das Pech.

Ich habe bei BabyWalz so einen tollen gesehen, ist ne Weile her, aber 900€ - NÖ!

LG

Beitrag von kaka86 16.04.11 - 14:41 Uhr

Wir haben vor ca einem Jahr auch bei E-bay einen gekauft.
Hab grad extra noch geschaut, aber den, den wir haben, gibts nich mehr!

Der ist aber so ähnlich wie der, den du dir ausgesucht hast, nur dass mir sehr wichtig war, das er gefedert ist.
Wir haben 100€ dafür bezahlt!

Ich bin mit meinem für das Geld sehr zufrieden, kann dir aber mit Sicherheit sagen, dass die lange nicht so gut und schön sind wie zb der croozer!
In dem croozer sitzen die Kinder wesentlich besser und der ist auch viel besser verarbeitet....was man bei dem Preis ja auch verlangen kann.

Es kommt eben drauf an, was man will.
Ich wollte den Anhänger für kurze Strecken haben (nicht länger als 30 min) und wir fahren auch nicht sehr oft Fahrrad!
Ich denke, dass wenn man vorhat oft und viel zu fahren, man doch besser ein bisschen mehr Geld investieren sollte.

Aber ich bin mit unserem 100€ Anhänger sehr zufrieden, zumindest für die Zeit, die wir ihn nutzen!

LG
Carina

Beitrag von schnatter85 16.04.11 - 18:01 Uhr

Danke an eure Anregungen und infos.
Werde mir den bei Kaufland einfach mal angucken, vielleicht ist ja einer aufgebaut.

Wird auch eher für kurze Strecken benötigt.

lg