11 SSW und hatte gerade Schmierblutung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von claubit0206 16.04.11 - 10:10 Uhr

Hallo,
hatte so was bei meinen Schwangerschaften noch nie.
Hatte vorhin am Toil.Papier leicht Blut nach dem ich die Wohnung geputzt habe.
Jetzt ist nichts mehr da.
Habe noch Utrogestan zu Hause hab auch gleich 3 Vaginal genommen.
Wie würdet ihr euch jetzt verhalten?


Lg. Claudia 11SSW

Beitrag von nikon3000 16.04.11 - 10:14 Uhr

Krankenhaus!!!!

Ich drück dir die Daumen das nix schlimmes ist!! #klee

Beitrag von monsterlein 16.04.11 - 10:23 Uhr

Schmierblutungen, auch nur kurze gehören abgeklärt.

Ich würde mich nicht noch ins Internet setzen und schreiben, ich wäre schon auf dem Weg ins KH. Bitte nicht böse nehmen.

Fahr ins KH und lass es abklären, es kann was ganz harmloses sein aber sollte es doch ernst sein kann man evtl noch was machen, bevor ich Utrogestan nehmen würde , würde ich erst mal einen Arzt um Rat fragen.

Alles Gute!!

Beitrag von -nati- 16.04.11 - 10:27 Uhr

das denke ich auch manchmal !

Stunden lang vor setzten und schreiben #kratz

Lese das soooo oft ! ( unmöglich )

Lg Nati #klee

Beitrag von silksbest 16.04.11 - 10:23 Uhr

Hallo,

ich würde auch sofort in KH. Utrogest kann auch nicht alles verhindern. Immer abklären lassen, woher die Blutungen kommen.

Alles Gute

Beitrag von bunnypit 16.04.11 - 10:42 Uhr

Hallo

ab ins Krankenhaus!!!! das muss abgeklärt werden!!!
Viel Glück#klee#klee#liebdrueck

Beitrag von lilienlisa 16.04.11 - 12:40 Uhr

Hallo!
Ich würde das auch auf alle Fälle abklären lassen!
Aber zum Mut machen: Ich hatte in dieser Schwangerschaft auch immer wieder leichte SChmierblutungen-besonders nach körperlicher Anstrengung und habe es jetzt schon bis in die 37. Woche "geschafft" ;-)
Es kann also durchaus gut ausgehen, trotzdem würde ich das ärztlich abklären lassen!
Alles Gute!