Ph Wert Fruchtwasser

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von majamaja2011 16.04.11 - 11:14 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich mache mir derzeit Gedanken darüber, ob Vagisan Vaginalzäpfchen den Ph-Wert bei eventuellen Fruchtwasserabgang dermaßen "überlagern" können, dass der Ph-Wert völlig sauer, also bei 4 liegt, trotzdem aber Fruchtwasser abgegangen sein könnte.
Ich frage so seltsam, weil ich über eine Stufe gestolpert und auf Knie und Hände gefallen bin. Mein Arzt sagte am Telefon nur, das sei in der 13. Woche überhaupt kein Problem, solange ich keine Blutungen und Schmerzen habe und kein Fruchtwasser abgegangen ist.

Vielleicht könnt Ihr mir ja weiterhelfen. Ich will einfach nicht mehr jede Woche wegen jeder Sorge (und ich habe alle paar Tage eine neue) zum Arzt rennen, besonders nicht, wenn er es völlig unnötig findet.

Lieben Gruß,

Maja

Beitrag von kiri23 16.04.11 - 11:17 Uhr

hallo maja..mir erging es letztens ähnlich..
ich hab bei meinem fa angerufen nachdem ich morgens eine nasse unterhose hatte...
sie sagte(da war ich in der 17ssw) ein fruchtwasserabgang wär eigentlich noch zu früh;-)
ich hab mir nun ph-handschuhe aus der apotheke besorgt...damit kannst du deinen ph-wert innerhalb der scheide messen....ich mach das einmal die woche und er liegt immer bei 4,0 also ganz normal..und es beruhigt ungemein wenn man mal wieder ein schlechtes gefühl hat.

du musst nur beim testen darauf achten dass kein urin an der scheide ist,das verfälscht nämlich das ergebnis...
durch das testen will ich einen erneuten scheidenpilz,den ich leider auch schon hatte früher ekennen können..;-)

lieben gruß kira

Beitrag von vinny08 16.04.11 - 12:48 Uhr

Meine FÄ sagte mir, dass ein Scheidenpilz den pH-Wert nicht verändert. Nur eine bakterielle Infektion würde den Wert erhöhen.

LG
M.

Beitrag von coconut1991 16.04.11 - 12:09 Uhr

Hallöchen...

um deine frage zu beantworten... nein Fruchtwasser kann nicht fälschlicherweise einen anderen Ph wert anzeigen. das einzige was passieren kann ist das Urin ein falschen ph wert angibt aber das würde nie den selben ph wert anzeigen wie beim Fruchtwasser...

ich habe mir die gendanken am anfang auch gemacht und meine Hebi hat mich da immer beruhigen können und auch ich habe diese handschuhe wo ich selbst den ph wert messen kann wenn ich mir mal nicht sicher bin...

auch ich gebe dir den tipp mit deiner hebi drüber zu reden...weil die nimmt sich in der regel mehr zeit um deine sogen zu besprechen als FA...

glg Coconut1991 Et-15