Erfahrungen mit Gesslein - Kinderwagen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sonnhalde11 16.04.11 - 12:12 Uhr

Hallo!

hat jemand Erfahrungen mit Gesslein - Kinderwagen? Welches Modell wäre empfehlenswert?

Liebe Grüße

J.:-)

Beitrag von mamilein-stefanie 16.04.11 - 12:15 Uhr

hallo,

ich finde die sind gut....haben vorallem viel platz......

Beitrag von miau78 16.04.11 - 12:16 Uhr

Hi Du,

also wir haben einen und sind super zufrieden. Ich würde diesen jederzeit wieder kaufen, auch wenn er vielleicht eher zu den teureren zählt. Aber es lohnt sich. Wir haben den F6.

LG, Miau

Beitrag von cinci 16.04.11 - 12:29 Uhr

Ich hab da auch noch ne Frage, sorry wenn ich hier so reinplatze.

Aber die Kinderwagen von Gesslein sind ja auch ganz schön schwer, oder? Wenn ich mir vorstelle 17 kg aus dem Auto rauszuheben, dann wieder reinheben... Wie macht ihr das?

Schafft man das leicht? Ich denke mir ist schon ein stolzes Gewicht, aber irgendwie findet man auch keine leichteren in dieser Preisklasse...

LG cinci

Beitrag von alicia_ 16.04.11 - 12:52 Uhr

Hallo Cinci,

antworte dir auch mal direkt. Wir haben den Gesslein unter anderem deshalb gekauft, weil er (zumindest vor 3 Jahren) einer der leichtesten in der Größe war. Darauf sollte man unbedingt achten, dass der Wagen nicht zu schwer ist.

LG
Alicia

Beitrag von alicia_ 16.04.11 - 12:51 Uhr

Hallo :)

Wir haben auch einen relativ teuren Gesslein gekauft (das Modell weiß ich jetzt nicht). Wir sind super zufrieden. Ich würd den jederzeit wieder kaufen. Vor drei Jahren gabs dazu gerade den Aufsatz für die Römer Babyschale neu dazu (ist sehr praktisch).
Außerdem war dieser Kinderwagen einer der leichtesten - vom Gewicht her. Darauf sollte man schon achten.

Liebe Grüße
Alicia

Beitrag von corinna1988 16.04.11 - 12:52 Uhr

Ja heute ist unser gekommen, leider wird er erst im August in Gebrauch genommen. Aber so vom Aufbau hier ist der F6 echt super. Austauschbare Achsen, Schwenkschieber, schöne Design, große Auswahl an Tragetaschen, viel Platz. Kann ich nur empfehlen. Wir haben ihn gebraucht gekauft und da reicht er noch Masse.

lg Corinna 25. SSW

Beitrag von obeline 16.04.11 - 12:54 Uhr

Wir hätten uns auch fast einen Gesselin gekauft. Der schien wendig, praktisch und qualitativ sehr gut. Wir haben uns nur letztendlich für den Teutonia entschieden, weil ich es viel angenehmer fand, dass der einen runden Griff hat und der Gesselin einen ovalen (weiß nicht, wie ichs beschreiben soll) und den fand ich beim schieben unangenehm an den Händen.....aber vielleicht bin ich auch echt zimperlich ;-)

Beitrag von dk-mel 16.04.11 - 12:58 Uhr

die sind gerade bei limango.de im angebot. statt 700 ab 450 euro.

ich habe mich aber dagegen entschieden, weil die onlinebewertungen eher nicht so überzeugen und wir dann doch lieber einen teureren gebrauchten holen...

Beitrag von fabula.1 16.04.11 - 13:03 Uhr

Wir haben den M4 und sind gut zufrieden mit dem.

Wir haben ihn jetzt fast 2 Jahre und ist noch alles super. Wir mussten erst einmal die Schraube an dem verstellbaren Griff nachziehen, weil die sich etwas gelöst hatte, da wir ihn immer die Treppen in den Keller rauf und runter ziehen müssen. Aber sonst ist alles super.
Im Juli kommt unser 2. Kind und da hat sich die Anschaffung echt gelohnt.

LG

Beitrag von jada1983 16.04.11 - 14:22 Uhr

Hallöchen,

ich habe vor ein paar Monaten einen ganz tollen Kiwa von Gesslein geschenkt bekommen. Den hab ich damals geschrubbt und in den Keller. :-) Leider ist da keine Tragetasche mehr dabei. Weiß jemand wo man eine evtl. bekommt??? Homepage bin ich damals nicht so klar gekommen.

Liebe Grüße
Jada