bitte klärt das mal auf.!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von crazy-29 16.04.11 - 12:33 Uhr

ich hatte eine AS.

nun liest man hier öfter nach FG, sei der körper NOCH AUF SCHWANGER EINGESTELLT und man sei evtl. HÖHER FRUCHTBAR

bitte klärt mal auf was genau damit gemeint ist

-ich meine wie es dazu kommt?

-und was es verursacht?
(denn das hcg kann es ja nicht sein.)

hab mit einigen gesprochen hier die das auch nicht verstehen, also bitte klärt uns mal auf.......

lg

Beitrag von beanie-86 16.04.11 - 12:35 Uhr

Also ich habe das auch schon gehört, und verstehen tu ich das überhaupt nicht.
Aber ich hatte letzten Zyklus einen Frühabort und bin tatsächlich sofort wieder schwanger geworden...

Würde mich auch total interessieren warum das so sein könnte!

Beitrag von crazy-29 16.04.11 - 12:44 Uhr

herzlichen glückwunsch.!!!!!!!!!!!!!!!!

drück dir die daumen das dieses mal alles gut geht und du ein gesundes kleines wunder im arm halten darfst.

und du bist sofort wieder SS geworden? hattest du denn deine mens?
hattest du eine AS? hattest du irgendwelche anzeichen?

#sorry das ich so frage, ich hatte ne AS in der 11 SSW und das ist mitlerweile 47 tage her.
bisher keine mens. auch keine mens beschwerden mehr.
hatte vor 11 tagen einen termin beim gyn,da wurde mir gesagt die GMSH wäre sehr hoch aufgebaut und ich würde unmitelbar vor der mens stehen, aller aller spätestens wenn überhaupt 7-10 tage.

so nun sind 11 tage vorbei und nix ist da. auch keine mens beschwerden.
und gestern hatte ich sogar spinnbaren ZS.

hatte vor 1 woche nen SST gemacht der war negativ,verstehe die welt nicht mehr

Beitrag von beanie-86 16.04.11 - 12:52 Uhr

Hm, also bei mir wars ganz komisch:
Ich hatte meine Mens (war wohl irgendwas anderes) und habe dann zwei Wochen später positiv getestet (die LH-Tests waren so lang positiv, dass mir das komisch vorkam). Dann bin ich zum Frauenarzt und ein paar Tage später im KH wo mir dann bestätigt wurde dass ich einen Frühabort in der 5.-6. SSW hatte. Eine Fruchthöhle hat man noch nicht gesehen. Eine Ausschabung war nicht notwendig: Ich habe 2 Wochen später meine Mens bekommen und am 12. ZT hatte ich meinen ES.

Habe etwas weiter unten geschrieben, da stehen auch meine SS-Anzeichen, die eigentlich nur nach Mens aussahen.

Ich drück dir die Daumen, dass es bei dir auch so schnell wieder klappt.

Aber leider bleibt bei mir die Angst, dass ich schon bald wieder einen negativen SST in der Hand halte...

Beitrag von crazy-29 16.04.11 - 13:00 Uhr

ich verstehe deine angst.
ich denke da werden wir alle (so gott uns nochmal die gelegenheit gibt)
mit kämpfen,denn der verlust war gross,und unerwartet und ich denke bis man nicht die kleinen tritte spürt,ist man nicht beruhigt.

aber es wird ganz bestimt gut gehen dieses mal.
ich drücke dir ganz ganz fest die daumen. es wird bestimmt gut gehen

#liebdrueck#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee

werd mal deinen beitrag suchen, kannst mir sagen wann den geschrieben hast oder welche überschrift er trägt??????

Beitrag von beanie-86 16.04.11 - 18:49 Uhr

So, bin jetzt erst wieder daheim.
Der von heute hieß Schwanger!!! Fotos in VK!
ich nehme mal an du meinst den, weil da die Anzeichen drin stehen.

Dankeschön für dein Daumendrücken!
Das was du schreibst und wie du es schreibst gibt mir richtig viel!
#liebdrueck

Beitrag von crazy-29 16.04.11 - 20:05 Uhr

das freut mich das ich dir ein bisschen mut machen kann #huepf

hatte deinen beitrag gelesen, und eigendlich hattest du nur stärkere mens beschwerden oder hab ich das falsch verstanden???

#liebdrueck

Beitrag von marymars 16.04.11 - 13:27 Uhr

ich denke das ist bei jeder Frau anders....ich hatte auch eine FG vor 9 Monaten und bisher nicht wieder schwanger geworden...ich denke bei manchen Frauen hat der körper das Spiel mit Befruchtung etc. schnell verstanden bei anderen eben nicht....