40. Ssw. Unterleibschmerzen ab und zu, Wehen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von carolin484 16.04.11 - 12:44 Uhr

Huhu#winke
Ich habe am kommenden Donnerstag ET, und seit mehr als 1 Woche immer mal Unterleibschmerzen (wie bei der Periode, aber auszuhalten). Mein Bauch wird in unregelmäßigen Abständen hart und drückt irgendwie Richtung Blase...#kratz Gesenkt hat sich mein Bauch noch immer nicht:-( Ich will auch langsam echt nicht mehr, denn ich habe das Gefühl bald zu platzen (der Bauch wächst so viel)#aerger...
Ich hatte am Mittwoch auch hellrosa Ausfluss, das könnte doch evtl. der Schleimpfropf gewesen sein? Ab und an sticht es auch in der Scheide...
Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht oder weiß Rat?
Liebe Grüße, Caro ET-5

Beitrag von duchovny 16.04.11 - 12:52 Uhr

Na langsam darf sich doch jetzt auch was tun, oder? ;-)

Ja, das klingt nach Wehen! So fühlte es sich bei mir an! Jetzt müssten die nur noch regelmäßig werden, was?

Hellrosa Ausfluss? Bei mir war der Schleimpfropf halt wirklich (sorry) ein großer klumpen Schleim mit einigen Blutfäden! Aber vielleicht gibt es da Unterschiede!


Wünsche dir, dass es bald los geht!

GLG