25-er SS-Test bei ES + 13?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kitty-83 16.04.11 - 13:11 Uhr

Hallo,

gestern war ich ES + 13 und habe mittags mit einem 25-er Test von Rossmann NEGATIV getestet.
War das evtl. zu früh oder ist der Zug für mich abgefahren?
Was meint ihr?

Vielen Dank schon mal...

Kitty

Beitrag von diana1101 16.04.11 - 13:18 Uhr

Hi Kitty,

zu früh und eine zu hohe Maßeinheit..

Wenn schon vor NMT getestet werden soll, dann wenigstens mit einem 10er.

Führst du ein ZB?

Messe in 2-3 Tagen nochmal, wenn die Mens bis dato nicht da ist.

Drücke dir ganz fest die Daumen.

LG Diana

Beitrag von kitty-83 16.04.11 - 13:24 Uhr

Ich kenne mich mit diesen 10 u. 25 gar nicht aus. Habe gestern einfach einen gekauft.
ZB kann ich leider nicht führen, wegen Schichtdienst.

Vielen Dank, dann hoffe ich weiter ....

Beitrag von diana1101 16.04.11 - 14:20 Uhr

Hier führen einige Mädels trotz Schichtdienst ein ZB.. frag einfachmal.

Ich werd im Oktober auch wieder arbeiten gehn, und dann mal schaun, wie das mit dem Schichtdienst und dem messen klappt.. man muss es einfach ausprobieren.
Denn Problematisch wird es ja nur wenn man Nachtdienst hat..

LG Diana

Beitrag von sweetannie 16.04.11 - 13:49 Uhr

http://up.picr.de/5972878.jpg

Sogar ein 10er ist an ES+13 eher unsicher!

Ist bei jeder Frau aber anders... ich habe erst an ES+16 mit nem 10er gaaaanz schwach positiv getestet!

Andere haben bei ES+9 schon positiv getestet... aber bis zu Mens kann dann noch so viel passieren... also besser bis einen Tag nach NMT abwarten!

Viel Glück#klee