Welcher Kinderwagen bei massig Schnee?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sonnhalde11 16.04.11 - 13:37 Uhr

Hallo!

hat hier jemand Erfahrung mit einem Kinderwagen, der schneetauglich ist?
Ich meine massig Schnee, so wie es hier im Allgäu der Fall ist- leider:-[
Sorry, ist eine Winterfrage, aber das Baby kommt Mitte Oktober und bald darauf wird es Schnee geben.


Danke im voraus.

Beitrag von schorti 16.04.11 - 13:41 Uhr

Wir haben den Hartan Racer S.
Und 2008 kam unsere Tochter auch im Oktober und da war auch hier im Norden viel Schnee. Wir sind trotzdem draußen Spazieren gewesen. Klappte gut

Beitrag von binesa80 16.04.11 - 13:44 Uhr

Wir haben auch den Hartan Racer und ich kam im Schnee super mit dem zurecht!!!

Beitrag von leoline78 16.04.11 - 14:05 Uhr

Ich kenn das Problem, wohnte jahre lang auf der Alb. Mein dritter Kiwa, war dann ein Hartan Skater.
Ich denk aber wichtig ist nicht die Marke.
Achte einfach auf grosse breite Räder und das der Korb bzw das Netz unten nicht zu dicht am Boden ist, sonst kannste prima "schnee schippen" mit Deinem Wagen.

LG leoline78

Beitrag von julie1108 16.04.11 - 14:05 Uhr

Hallo,

ich würde dir zu einem Hartan mit vier festen großen Rädern raten. Nicht schwenkbar, ich denke, da wirst du Probleme im Schnee haben.

LG

Beitrag von susi321 16.04.11 - 21:06 Uhr

Beim Hartan kann man die Schwenkräder FEST machen!!;-)

Beitrag von isabell83nrw 16.04.11 - 14:05 Uhr

Hallo,

wir haben auch den Hartan Racer S, mit dem kommt man gut durch den Schnee aber ich würde dir eigentlich noch den Hartan Racer XL(glaube so heißt er) weil der vorne auch große Räder hat.;-)

#winke

Beitrag von princesska 16.04.11 - 14:21 Uhr

ich würd mal sagen grosse räder sind wichtig!

Beitrag von kaeseschnitte 16.04.11 - 16:02 Uhr

den da:
http://mountainbuggy.com/de/buggies/single/terrain#_gallery
grüsse
ks

Beitrag von sottlern 16.04.11 - 16:23 Uhr

Wir haben den Hartan Racer und der ist wirklich super geländetauglich. Doch in diesem Winter bin ich mit dem Ding an die Grenzen gekommen. Nicht geräumte Wege, Schnee-und Eisberge, die es zu überwinden galt. Nach einer halben Stunde habe ich schweißnaß die Tour abgebrochen und den Heimweg angetreten.
Vielleicht wäre bei Schnee und Eis ein Tragetuch oder -rucksack angebrachter, ist sowieso viel schöner. Mein Kleiner ist dafür leider schon etwas zu schwer, aber wenn Du im Oktober entbindest und im folgenden Winter würde sich das doch super anbieten. Bei youtube gibt es übrigens super Anleitungen zum Binden.

Beitrag von phili0979 16.04.11 - 16:54 Uhr

Hallo

Also ich bin ein riesen Fan von Emaljunga!!! Gerade bei Schnee habe ich zig Mütter gesehen die mit ihren Wägen nur gerutscht sind, während ich sogar auf nicht geräumten Wegen mir Eis einen super Halt hatte. Da merkt man dass der Wagen aus Schweden kommt und die sich mit Schnee richtig gut auskennen. Das Profil der Reifen ist klasse, die halten auch Glasscherben etc. aus. Ich nenne ihn den Volvo unter den Kinderwägen.

Zudem kommt er jetzt zum 3mal in den Einsatz und ist immernoch so gut wie neu! Nicht eine Reperatur etc!

Kann dir den nur aller wärmstens empfehelen! Der ist sein Geld wert und lässt sich auch super über Ebay wieder verkaufen!

Lg

Beitrag von smurfine 16.04.11 - 18:22 Uhr

Wir haben den hartan skater x. Hatten trotz Megawinter nie Probleme :-).

Lg,
FINA