Neg.Test trotzdem schwanger???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von luzy82 16.04.11 - 14:03 Uhr

Hallo ihr lieben!!!

Habe gestern einen sst gemacht der neg war,habe aber Anzeichen!!!
Kann das sein das ich drotzdem schwanger bin???
Vorgeschichte:Feb. Elssw ohne Ausschabung bis heute noch keine Mens!

Beitrag von biene0812 16.04.11 - 14:52 Uhr

Hallo Luzy

das klingt ziemlich alarmierend.
Haben die Ärzte dein HCG nicht im Blut verfolgt??? - also bei meiner ELSS musste der Eileiter entfernt werden da reichte keine Ausschabung und wenn deine Mens immer noch nicht da ist ... #schock

LG

Beitrag von luzy82 16.04.11 - 14:54 Uhr

HCG wurde bis nicht mehr nachweisbar kontrollirt!!

Beitrag von biene0812 16.04.11 - 14:59 Uhr

dann sind Rückstände ja ausgeschlossen. und nach der Ausschabung muss sich die GMSH erstmal wieder aufbauen bevor sie wieder abbluten kann.

Beitrag von luzy82 16.04.11 - 15:13 Uhr

Hatte keine Ausschabung

Beitrag von biene0812 16.04.11 - 15:17 Uhr

oh sorry ;-) wer lesen kann ist klar im Vorteil - hast du irgendwelche Tabletten bekommen?

Beitrag von luzy82 16.04.11 - 19:31 Uhr

Nein ist von alleine in der 5-8SSW abgegangen!!!

Beitrag von biene0812 16.04.11 - 19:47 Uhr

da hast ja noch mal Glück im Unglück gehabt - aber das die Mens noch nicht da ist ... wenn es normal abgegangen ist dann ja sicher mit Blutungen oder???

Beitrag von luzy82 17.04.11 - 09:46 Uhr

Ja,mit blutung ung blutung in den Bauchraum war aber alles danach inordnung!

Beitrag von biene0812 17.04.11 - 12:24 Uhr

sicherheitshalber kannst du es ja vom arzt nochmal abchecken lassen aber ich würde drauf tippen das die gmsh einfach noch nicht stark genug aufgebaut ist und deshalb einfach auch keine mens einsetzen kann.
da du ja pco hast wird dein hormonhaushalt auch net so richtig funktionieren oder?
ich bin zb auch betroffen, ohne medikamentöse unterstützung passiert mens-technisch überhaupt nix.