heringshappen!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von care88 16.04.11 - 14:55 Uhr

habe gestern und heute zum frühstück heringshappen gegessen. heute, nachdem ich das halbe brötchen verspeist hatte, ist mir eingefallen. darf ich das eigentlich essen?

hmmm....es steht auf der liste der tabu-lebensmittel drauf...ohje

muss ich mir sorgen machen?

Beitrag von wildehilde85 16.04.11 - 15:00 Uhr

Achwas,wenn wir wirklich auf alles achten müssten was da immer drauf steht,was hätten wir denn dann bitte für ne Schwangerschaft??

lg,Jenny

Beitrag von tina051987 16.04.11 - 15:11 Uhr

Ich habe jetz auch ma marinierten Herring gegessen un als ich den aber schon angemacht habe und mich schon den ganzen Tag gefreut hatte, sagte mir mein Freund das er auf meiner Tabu-liste steht:-[

Habe es dann aber doch gegessen. Ich denke wenn man sich nicht ständig von solchen sachen ernährt is das einemal ganz okay.....

Man soll ja schließlich nicht auf alles verzichten!!!


LG Tina+Bauchbärchen 15+1#verliebt

Beitrag von sweet-dreamy 16.04.11 - 16:42 Uhr

Macht euch doch nicht zu viele Gedanken... unsere Mütter und Großmütter haben auch gegessen nach was ihnen stand und wir sind auch alle groß...
Also, aufpassen klar mach ich auch, aber net bekloppt machen! Guten Hunger! ;-)

Beitrag von lilari 16.04.11 - 18:51 Uhr

eben, früher wusste mans halt einfach noch nich so genau... ich denk auch immer wieder oh nein, das darf ich ja nich und das nich aber zb. geräucherten Schinken hab ich auch schon gegessen... aber was solls, so lange es einen anmacht und es einem gut geht