Acrylnägel in SS erlaubt?????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von illysmum 16.04.11 - 15:18 Uhr

oh ihr Lieben, habe mir spontan Acrylnägel machen lassen. Bin nun etwas verunsichert weil das ja ganz fies riecht wärend die Dame das aufträgt. Gel hält leider nicht bei mir!
Wer hat Erfahrund damit, oder selber Acrylnägel???????
Danke im Vorraus!

Beitrag von julie1108 16.04.11 - 15:22 Uhr

Hi,

also bei uns tragen die Damen, die das draufmachen immer einen Mund- und Nasenschutz. Also ich hätte es nicht gemacht. Gesund ist es nicht!

LG

Beitrag von dragoness83 16.04.11 - 15:48 Uhr

mund-nasen schutz trägt man in dem beruf aus Hygiene gründen nicht weils schädlich ist.

Beitrag von -veronika- 16.04.11 - 20:15 Uhr

Ich als Nageldesignerin trage Mundschutz wegen dem Feilstaub...! Acrylnägel sind für dich & deinen Krümel nicht gefährlich!!

Lg
Veronika

Beitrag von maigloeckchen83 16.04.11 - 15:24 Uhr

Acrylnägel sollte man meines Wissens nach in der Schwangerschaft (bzw. eigentlich generell) vermeiden. Ich habs irgendwo gelesen, find es aber grad nicht wieder #kratz

Beitrag von maigloeckchen83 16.04.11 - 15:26 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=2&id=3103728

Über die Suchfunktion hab ich wenigstens bei Urbia einen Thread gefunden...

Beitrag von nici20285 16.04.11 - 15:26 Uhr

Acrylnägel soll man nicht in der ss bzw eigentlich gar nicht machen lassen weil die stinkigen gase gefährlich sind und auch dieses gift in den körper gehen soll.....nur gel...

Beitrag von renoncule 16.04.11 - 19:40 Uhr

nein. im gel ist genau das gleich drin. plus weichmacher.

Beitrag von dragoness83 16.04.11 - 15:47 Uhr

Als Nageldesignerin kann ich dir sagen Ja Acrylnägel sind erlaubt und unschädlich ich selbst hab se auch drauf.
das schlimmste was passieren kann ist das sie nicht mehr halten ..

lg drago +krümel 9ssw

Beitrag von illysmum 16.04.11 - 15:53 Uhr

Na das hört sich ja gut an!!!!! Werden mal sehen, ob sie halten! Danke für Eure Tipps!#blume

Beitrag von romance 16.04.11 - 16:33 Uhr

Wie ist ds mit Gel?

Beitrag von mamimona 16.04.11 - 16:34 Uhr

hatte in der 1.schwangerschaft und dieser auch acrylnägel.mein FA war nicht dagegen,meine nageldesignerin sagt,kann nichts passieren,nur durch die hormonumstellung kann es sein,dass sie nicht so gut halten.wie schon hier gesagt wurde.
mann,leute,wir schlucken das zeug doch nicht.
viel spaß mit den nägeln,ich kann mir ohne nicht vorstellen,mache das schon seit 2004.meine nägel sind gesund.
ausserdem verletzt man mit diesen nägeln die kleinen nicht so,wie mit naturnägel,sie sind nicht so scharf.

grüsse
ramona,25.woche

Beitrag von renoncule 16.04.11 - 19:38 Uhr

das ist totaler quatsch: "nur gel". im gel ist exakt derselbe inhalt wie bei pulver, nur das noch weichmacher beigemischt wurden, wodurch es sich einfacher auftragen läßt und was den geruch bindet. die chemie, die hier bekrittelt wird, ist trotzdem auch im gel. vergleicht doch mal die "zutatenliste". und über weichmacher darf man sich gerne mal schlau machen, ein ganz wunderbares zeug...#klatsch

Beitrag von nikon3000 16.04.11 - 20:48 Uhr

es heisst "Katie Price" hätte ihr behindertes Kind durch ihren schlechten Lebensstil UND da sie immer die Gel-Nägel machen ließ während der Schwangerschaft #gruebel

Beitrag von dragoness83 17.04.11 - 19:59 Uhr

soo ein blödsinn ...da sind mit sicherheit nicht die Nägel dran schuld ..,,