Stechen im Mumu + fingerdurchlässig 35ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jas82 16.04.11 - 15:49 Uhr

Hallo,

ich habe heute so ein fieses Stechen im Bereich des Muttermunds. Da ich schon Wehen habe, die Muttermundswirksam sind und laut letzter VU (vor 1,5 Wochen) mein Mumu fingerdurchlässig ist, mache ich mir nun ziemliche Gedanken.#kratz
Bin ja schon seit 2,5 Wochen daran mich zu schonen.

Meint ihr das ist schlimm? Hab ein wenig Angst#zitter

Um Rat wäre ich dankbar.

LG
jas82 34+0ssw

Beitrag von duchovny 16.04.11 - 16:14 Uhr

Ich habe dies auch öfter mal, mein FA meinte es ist normal wenn es mal ziept und zwackt!

Ich war gestern erst beim FA und bei mir ist der Befund normal! Also dies hat sich nicht auf den MuMu ausgewirkt!

Fingerbreit hatte ich in der letzten SS auch so um die Woche rum (35 SSW. meine ich) und in der SS davor sogar schon ab der 30. SSW geöffnet! Trotzdem kamen beide zum Termin und keinen Tag früher!

GLG

Beitrag von malibienchen 16.04.11 - 16:25 Uhr

Also ich war bei 33+4 beim Doc zur VU und da war der Mumu fingerdurchlässig und der Gebärmutterhals bei 7mm. Ich musste stationär und durfte NUR liegen. Bekam Wehenhemmer (auf dem CTG waren alle 2 MIn. Wehen) und hochdosiert Magnesium. Bei 34+1 wurde mir dann ein Stützring eingesetzt und damit regenerierte sich alles wieder ein bisschen.
34+0 iss halt doch noch ein bisschen arg früh. Es wäre zwar keine Lebensgefahr mehr aber doch sehr früh. Wenn Du ein doofes Gefühl hast, dann geh zum Doc. Aber auf jedenfall Schonung und hochdosiert Magnesium. Ich nehme 3x täglich 300mg (Magnetrans forte).
Toi toi toi.
Aber ich denke, dass unsere Maus sich auch bald auf den Weg macht.

liebe Grüße
malibienchen mit Linus (16 Monate alt) und Lisa Marie 35+1

Beitrag von jas82 16.04.11 - 16:25 Uhr

Danke, jetzt bin ich etwas beruhigter!:-)