was würdet ihr machen ??????

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von nettelmaus21 16.04.11 - 17:03 Uhr

hallo

ich habe mal ne frage nicht in jedem ei was wachst. ist gleich eine eizelle!!ist das richtig also gehen zk ins land und mann wird deshalb nicht schwanger !!!!!!


ich bin auch total überrascht ich war ja donnerstag beim us und da sagte mir mein doc das meine eileiter nicht mehr nach pco aussehen .....

ich hoffe nur das sich jetzt entlich was befruchten lässt ...
ich habe ja seit heute früh im unterleib so ein ziehen weiß auch nicht was das ist vieleicht ist das ei gesprungen .....

sollte ich da heute noch mal nach legen mit herzeln habe am donnerstag spritze bekomnme um 9 uhr früh und habe donnerstag nicht geherzelt aber gestern früh was würdet ihr machen ??????

lg jeanett die am hippeln ist #zitter#zitter

Beitrag von sweetbeat 16.04.11 - 17:19 Uhr

versteh ich nicht? Ich denke du solltest diesen Zyklus aussetzen weil du zu viele Eier hattest?

Beitrag von shiningstar 16.04.11 - 18:00 Uhr

Du schreibst es immer falsch:

Nicht in jedem Follikel wächst eine Eizelle, so heißt es richtig.

Der Follikel wird ja ca. 20 mm groß, wenn er platzt -das Ei springt.... Kommt die Eizelle raus, die in diesem Follikel war, die ist kleiner als 1 mm groß...

Wenn Du am Donnerstag um 9:00 den ES ausgelöst hast, war der ES ca. 36 Stunden später, also wohl gestern Abend oder spätestens heute früh.

Und ob Du nochmal nachlegen willst -wenn ihr Lust habt.... ;)

Beitrag von shiningstar 16.04.11 - 18:01 Uhr

Was ist denn aus Deinem Vorsatz geworden, Abstand von Urbia zu halten... Hattest Du doch zu Zyklusbeginn groß angekündigt und Dich verabschiedet :-p

Beitrag von rotes-berlin 16.04.11 - 18:09 Uhr

Und wir haben uns schon so gefreut ;)

Ne, zu deiner Frage.

Schlaft miteinander wenn ihr Lust habt, wenn nicht, dann würde ich das jetzt auch nicht "erzwingen".

Beitrag von shiningstar 16.04.11 - 18:29 Uhr

#rofl

Beitrag von katici 16.04.11 - 18:34 Uhr

Mal abgesehen von dem, was schon geschrieben wurde-
die Mehrzahl der Eizellen, die heranwachsen, sind nicht in ORdnung.
Deshalb kann es auch trotz Eisprung mit Eizelle aus dem FOLLIKEL (!) dazu kommen, dass keine Schwangerschaft eintritt...
der Körper regelt sozusagen, dass ein kranker Embryo heranwächst.