Vormilch...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von verdania 16.04.11 - 17:06 Uhr

Hey,
ich hatte vorhin einen schönen und erholsamen Mittagsschlaf und bin mit nassem Fleck auf meinem Top aufgewacht. Ich habe gehofft, dass mir dies erspart bleibt.
Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass ich ab jetzt jeden Morgen weiterhin "trocken" aufwache? Oder muss ich jetzt immer mit Flecken auf meinem T-Shirt rechnen?
LG Verdania 34.ssw

Beitrag von c-key 16.04.11 - 17:18 Uhr

Ich habe seit 3 Wochen Vormilch aber nur alle 3-4 Tage abends. Es kann sein, dass du jeden Tag "nass" bist kann aber auch sein, dass es nur ein einziges mal war.
Da musst du abwarten

LG
C-Key

Beitrag von hasismausi85 16.04.11 - 19:02 Uhr

Ich hatte in meiner bisherigen Schwangerschaft nur Milch, wenn ich auch gedrückt habe.

Wenn es bei dir öfter vorkommen sollte, kannst du dir ja Stilleinlagen in den BH stecken - spätestens nach dem Milcheinschuss musst du das sowieso machen ;-)