Kater erbricht nach Narkose

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von -diana- 16.04.11 - 17:55 Uhr

Hallo!
Wir waren heute mit unserem Kater beim kastrieren.
Als er zuhause wieder aufgewacht ist, , war er erstmal für 3 Stunden seeeeehr wackelig auf den Beinchen und hat ganz arg den Kontakt zu uns gesucht. Als es ihm besser ging, begann er auch wieder zu fressen worauf er kurze Zeit später erbrach.
Ne halbe Stunde später das gleiche Spielchen. Kater frißt und kurz darauf kommt alles wieder raus.
Liegt das noch an der Narkose?#kratz
Will nicht gleich beim TA anrufen.

Danke schonmal, Diana

Beitrag von knuffel84 16.04.11 - 19:18 Uhr

Hallo,

ja, das liegt sehr wahrscheinlich an der Narkose. Gib ihm heute mal nichts mehr zu fressen!

LG
Jasmin

Beitrag von chou99 16.04.11 - 21:16 Uhr

Hallo!

Das finde ich ja immer wieder herrlich.
Da wird ein noch schlafendes Tier rausgegeben und dann noch nicht mal aufgeklärt, wie man mit einem solchen Tier umgehen soll.
Ja, das Erbrechen kommt noch von der Narkose und sicherlich auch nicht unerheblich deswegen, weil euer Kater gleich wieder fressen durfte.
Bitte erst wieder zu trinken geben wenn er geradeaus zum Freßnapf laufen kann.
Fressen erst wieder morgen.
Aber wie gesagt, sowas gehört in die OP-Besprechung beim Tierarzt.

Grüße
Nicole

Beitrag von -0815- 16.04.11 - 21:30 Uhr

Da weiß ich doch glatt immer wieder warum wir bei uns keine schlafenden Tiere rausgeben und den Leuten empfehlen wenn am selbsten Tag erst spät Abends zu füttern und nur wenn die Tiere wieder munter sind.

Dem Tierarzt würd ich was erzählen.


Beitrag von arkti 17.04.11 - 02:36 Uhr

Ja natürlich liegt das an der Narkose.
Unser Hund wurde letzte Woche operiert, er war wach als ich ihn wieder mitnehmen konnte aber natürlich sehr wackelig auf den Beinen.
Der Arzt sagte mir bezüglich essen ich soll ihm an dem Tag mit dem Essen vorsichtig sein und ihm nur was geben wenn er abends danch verlangt ansonsten erst am nächsten Tag.