Kann man am Bauch erkennen, wann es etwa losgeht?! (silopo)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von shiningstar 16.04.11 - 18:36 Uhr

Guten Abend! #winke

Heute habe ich wieder meine Mama gesehen. Sie sagte schon vor einer Woche (ET-22), dass sie nicht denkt, dass ich noch drei Wochen mit "dem Bauch" (wie sie das immer nennt) rumlaufen werde. Heute auch wieder "Mit dem Bauch läufst Du keine zwei Wochen mehr rum"...
Ich dagegen glaube, es dauert noch locker bis zum ET ;o)

Kann man das wirklich am Bauch sehen, oder schnackt meine Mutter nur rum?!
Ich glaube nämlich, dass sie das so genau wie vorher wissen will. Fragt z.B. immer nach, wie lang der GMH noch ist usw...

Danke und euch noch einen schönen Abend!

LG shini ET-16

Beitrag von mamavonyannick 16.04.11 - 18:44 Uhr

Hallo,

nein, ich denke nicht, dass man das sehen kann. Aber komisch ist das schon: Ich bin genauso weit wie du und jeder meint: Na jetzt bist du aber froh, wenns bald vorbei ist, oder?
Und ehrlich gesagt: Ich habs nicht eilig. Ob sie heute kommt oder erst zum ET ist mir relativ egal, auch wenns natürlich so langsam beschwerlich ist.

vg, m.

Beitrag von kati543 16.04.11 - 18:50 Uhr

Das kommt darauf an. Ich weiß ja nicht, wie gut deine Mutter ist. Aber ich glaube durchaus, dass es gute Hebammen gibt, die das durchaus erkennen und ertasten können (und komischerweise in vielen Sachen immer mehr Recht hatten als ein FA mit US und CTG ;-) ). Aber viele Mütter wollen einfach auch nur ihre Erfahrung herauskehren. Ich nehme mich dabei nicht aus ;-)

Beitrag von leenchen82 16.04.11 - 18:59 Uhr

Hallo, also ich glaube auch nicht daran. In der Familie meines Freundes werden auch schon "Wetten" abgeschlossen ob ich es bis zum ET (05.06.) schaffe oder nicht.#gruebel Weil mein Bauch, und er hat sich immer noch nicht gesenkt, schon so "deformiert", wirklich nett#schmoll, und schon so nach dem Ende aussieht!! Sie geben mir höchtens noch 2 Wochen und ich denke das ist nur reines Wunschdenken weil sie (!) sich dem Ende entgegen sehnen und den Kleinen lieber heute als morgen hätten.;-)

leenchen#winke

Beitrag von pumagirl2010 16.04.11 - 19:09 Uhr

Ne glaube ich auch nicht letzes jahr sommer juni ungefähr war ich mit meiner familie am strand/see schwimmen und sah vom weitem eine schwangere und sagte zu meiner schwester man die ist ja kurz vorm entbinden dann würde ich doch nicht mehr schwimmen gehen und meine schwester sagte dann zu mit ne ist meine freundin die bekommt erst oktober ihr kind und ich nur#schock das war mit peinlich