stubenwagen?:)

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit der frohen Erwartung auf das Baby - und es ist auch die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von janine92 16.04.11 - 19:26 Uhr

Hey und zwar wollten mein freund und ich einen stubenwagen fürs schlafzimmer holen
aber wie langen kann man den überhaupt benutzen wäre sowas sinnvoll?
und wer von euch holt auch einen und warum? würde mich sehr intressieren
schonmal danke für eure antworten und einen schönen abend euch und euren kleinen noch#winke

Beitrag von hispania-12 16.04.11 - 19:32 Uhr

hallo janine,

also mein kleiner ist jetzt 1,5 jahre alt und wir hatten einen stubenwagen auf jeden fall das erste halbe jahr (wenn ich richtig erinnere, also so lange er noch bequem reinpasste) er hat tagsüber und nachts da drin geschlafen ( hatten eine kokosmatratze, ich denk die war ganz gut) oder im kiwa ;-)

am anfang hatten wir hn mit dem stubenwagen mit im schlafzimmer aber nach 8 wochen haben wir den stubenwagen in sein zimmer gestellt...hat hn auch nich gestört und da konnte er sich gleich dran gewöhnen. so ein stubenwagen ist grad am anfang schön für die kleinen, weil sie sich da drin geborgener fühlen..meine oma hatte uns ein dünnes nestchen drum genäht, damit die luftzirkulation gewährleistet ist, aber optisch es sich kuscheliger anfühlt :-)

das war meine erfahrung :-)

Beitrag von hael 16.04.11 - 20:07 Uhr

Wir haben einen geschenkt bekommen, also benutzen wir es. Ehrlich gesagt, hätte ich eine Baby Bay oder ähnliches Beistellbett bequemer gefunden. Bei meiner Wiege muss man aufstehen um das Baby in der Nacht zu füttern, trösten usw. Man gewöhnt sich daran, aber so ein Baby Bay wäre sicherlich noch toller gewesen ;-)

Beitrag von ladyphoenix 16.04.11 - 20:25 Uhr

Huhu
also ich bekomme gleich zwei Stubenwagen, hätte sie aber wohl nicht gekauft wenn ich sie nicht bekommen hätte ;-) Jetzt bin ich darüber aber sehr froh, ich denke man kann die Würmer da ruhig bis zum 6. Monat drin lassen und so hab ich noch etwas Zeit ein richtiges Bett kaufen zu müssen ;-)
Einen Stubenwagen stellen wir nach oben ins Schlafzimmer und einer kommt nach unten ins WoZi. Ich denke es ist praktisch wie auch ein Laufgitter aber nicht zwingend notwenig.
Also ich würds mir nur zulegen, wenn sich die günstige Gelegenheit bietet.

Liebe Grüße
LadyPhoenix mit Lechen anner Hand und Püppi im Bauch 27. Ssw

Beitrag von lixy 16.04.11 - 21:37 Uhr

ich hatte einen für unseren sohn und er hat 7 mon drin geschlafen, allerdings hatten wir die große liegefläche - da gibt es auch unterschiede!
haben uns jetzt auch einen zugelegt von ALVI und er steht oben im schlafzimmer. für unten muss das bettchen her oder laufstall. mal gucken.
aber so einen stubenwagen finde ich praktisch, man kann das baby immer in der nähe haben.
man soll die kinder nicht mehr darin schlafen lassen wenn sie natürlich zu groß dafür werden und / oder wenn sie anfangen sich aufzusetzen!!!

Beitrag von caro2404 17.04.11 - 14:49 Uhr

Also wenn ich mich recht erinnere hat meine Tochter geade mal 4 Monate rein gepasst. Wir hatten ihn im Wohnzimmer zu stehen und ich habe sie nur tagsüber da drin schlafen gelassen. Nachts von Anfang an im Bettchen.

Werde es jetzt wieder so machen.

LG
Caro