wo kauft ihr eure KiZi? erbitte Ideen

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von maus2205 16.04.11 - 19:44 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich bin seit heute in der 27.ssw und so langsam wollen wir das KiZi bestellen.

Wir waren heute schonmal im Möbelhaus, aber die meisten finde ich einfach teuer. Wir wollten für die Möbel max. 800-900€ ausgeben plus Matratze etc. Wir möchten gerne ein Gitterbett, welches zum Juniorbett umgebaut werden kann, Wickelkommode und 2-oder 3-türiger Schrank.

Sind noch total unentschlossen und erhoffen uns viele tolle Vorschläge.

Vielen Dank &lg
Maus2205

Beitrag von janine92 16.04.11 - 19:49 Uhr

hallo maus2205
also wir haben unser kinderzimmer bei neckermann bestellt kannst ja mal schauen villeicht gefällt es euch ja die matratze müsste allerdings für 50 euro dazu gekauft werden http://www.neckermann.de/Vierteiliges%20Babyzimmer-Set%20Milu/5100121_129,de_DE,pd.html?topcgid=root&start=7&q=Babyzimmer-Sets&queryFromSuggest=true&simi=94.93&origPos=8&psz=&sz=1
hoffe konnte dir weiterhelfen viel glück noch bei der suche und einen schönen abend dir und deinem bauchzwerg
lg
janine

Beitrag von sandi1907 16.04.11 - 19:56 Uhr

Hallo
wir haben ein Paidi Kinderzimmer. Das hat damals so um 800 Euro gekostet und ist seeehr robust. Ich kanns nur wärmstens empfehlen, auf gute Qualität zu achten.
Ein Gitterbett (zum Kinderbett umbaubar), Wickelkommode (man kann den Wickelaufsatz abmachen, damit man nur noch die Kommode hat) und ein Schrank mit 3 Türen und 2 Schubladen.
Hier gekauft vor 5 Jahren http://www.inhofer.de/
Weiß ja nicht, wie weit das von dir weg ist.
LG

Beitrag von woogie 16.04.11 - 19:56 Uhr

Hey,

wir haben unseres gebraucht in den Kleinanzeigen gefunden. Kostenpunkt 300€. Bilder findest Du in der VK.

LG Stephie

Beitrag von familie2010 16.04.11 - 21:12 Uhr

Wow.. sieht ganz toll aus. #pro

Beitrag von miriamj1981 16.04.11 - 21:06 Uhr

Ich war in mehreren Geschäften und habe das KiZi zusammengebastelt aus Möbeln die mir gefielen.

Ein fertig hingestelltes Zimmer aus Möbelhaus XYZ -wäre ich nie auf die Idee gekommen zu kaufen!

lg

Beitrag von tosse10 16.04.11 - 21:24 Uhr

Hallo,

für unseren Großen habe wir damals ein günstiges im Internet ersteigert. Totalreinfall. Ich ärgere mich fast täglich darüber (obwohl vom Schreiner fachgerecht zusammengebaut wackelt da alles dran und ist krumm und schief, das umbauen sparen wir uns, er bekommt zum Kindergarteneintritt ein neues Zimmer....). Der Anbieter ist (mich wundert es nicht) mittlerweile insolvent, wir konnten da nichts mehr reklamieren :-(
Für den Kleinen haben wir ein Paidi gekauft. Das war zwar teurer (wir haben aber auch eines der teuersten Modelle von denen), aber ich freue mich oft wenn ich ins Zimmer komme über diese schönen Möbel. Nichts wackelt, nichts rappelt, alles schließt leise und sanft,.... Wir haben lange verglichen und uns von verschiedenen Möbelhäusern, Babymärkten und Internetanbietern das Zimmer anbieten lassen. Babyone und baby-beckmann.de waren preislich die günstigsten. Wir haben es dann bei baby-beckmann bestellt, denn da war die Lieferung mit drin, bei Babyone hätten wir bestellen müssen. Die Möbelhäuser lagen deutlich mit den Preisen darüber. Die beiden kleineren Babyläden hier auch. Günstig wäre auch ebay (gebraucht) gewesen, da hätten wir aber nicht alles bekommen wie wir es wollten. Wobei ich bei Paidi keine Bedenken hätte gebraucht zu kaufen, da die Sachen wirklich toll sind.

LG

Beitrag von lixy 16.04.11 - 21:33 Uhr

unsere kleine hat die möbel vom großen bruder jetzt bekommmen auch von PAIDI (arne serie) . das zimmerchen ist fast 6 jahre alt und hat 2 umzüge mitgemacht und ist immer noch top!
es hat etwas über 800 euro gekostet und hat ein gitterbettchen was zum juniobett umgebaut werden kann, einen 3 türigen schrank, eine wickelkommode die man zur normalen kommode umbauen kann und ein regal für bücher/spiele & co.
ich finds total schön, robust und vor allem zeilos und sowas von uni ;-)
mein sohn hatte das zimmer bis jetzt (er ist 5,5 jahre alt) also nichts nur für babys oder so, passt auch im kiga alter und sogar später!#winke

Beitrag von derhimmelmusswarten 17.04.11 - 10:03 Uhr

Wir haben ein Ausstellungsstück bei Toys r us gekauft. Wickelkommode, Kleiderschrank und Bett. Das gat gerade mal um die 300 Euro gekostet. Zusätzlich haben wir noch eine Wiege bei Porta gekauft für 150 Euro. Einfach praktisch, um das Baby tagsüber ins Wohnzimmer zu legen bzw. mal in einen anderen Raum zu fahren. Da muss ich aber dazu sagen, dass die zwar toll aussieht, aber nach gerade mal 8 Monaten Benutzung schon die Rollen kaputt waren. Aber die hat mein Freund nun ordentlich nachgebessert, so dass Baby Nr.2 wieder darin liegen kann. Wenn ihr eine Treppe im Haus habt und die Schlafräume oben würde ich euch empfehlen ein Kinderzimmer plus eine Wiege zu kaufen.

Beitrag von moonandstars 17.04.11 - 14:56 Uhr

Wir haben die Möbel bei Baby One bestellt. Das KiZi ist von Geuther, hat ein umbaubares Bett, großen Schrank und Wickelkommode, wie nachher auch normal genutzt werden kann. Kosten 899 €.

Wir fanden Preis- Leistung echt i.O.

LG und viel Spaß beim Aussuchen,

moon