Wochenfluss-wann darf ich endlich wieder baden?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von happy-87 16.04.11 - 20:52 Uhr

Hallo :-)

ich frage mich wann ich endlich wieder in die Wanne kann? Der Wochenfluss ist fast weg..nur noch minimal vorhanden. Ich freu mich so auf die erste Wanne echt :-) einfach nur entspannen :-)

Was meint ihr? Hab ihn nun über 5 Wochen - nun ist doch langsam mal gut ;-)

Lg

Beitrag von hardcorezicke 16.04.11 - 20:54 Uhr

huhu

man sagt nach 6 - 8 wochen..

LG

Beitrag von tosse10 16.04.11 - 20:56 Uhr

Hallo,

wieso darf man mit Wochenfluss nicht baden?

LG

Beitrag von shadow-91 16.04.11 - 20:57 Uhr

wegen der Infektionsgefahr

Beitrag von hardcorezicke 16.04.11 - 20:58 Uhr

huhu es können bakterien aufsteigen

LG

Beitrag von danny1878 16.04.11 - 21:17 Uhr

Meine Hebi hat gesagt, man darf auch während des Wochenflusses baden, als husch-husch! Rein ins warme Wasser!

Beitrag von deenchen 16.04.11 - 21:21 Uhr

Sobald die Blutung schwächer und dunkel ist darf man auf jeden Fall wieder baden. Wenn die Geburt bereits 5 Wochen her ist auf jeden Fall!

Beitrag von sandra878 16.04.11 - 21:52 Uhr

Hi!

Ich bin auch so heiß auf's Baden wie du und hab daher neulich meine Hebi mal gefragt.
Sie besteht darauf, dass ich erst die Untersuchung nach 6 - 8 Wochen bei meiner FÄ abwarten soll. Es geht wohl darum, dass der MuMu erst wieder komplett zu sein muss (wegen der Infektionsgefahr).

Wie auch immer, ich muss noch bis 10.05. abwarten... :-(


Traurige Grüße
Sandra

P.S. ich hasse duschen... #schmoll

Beitrag von happy-87 16.04.11 - 22:02 Uhr

Na ic doch auch..da ist mir immer so kalt..:-(

Beitrag von seikon 16.04.11 - 22:01 Uhr

Du darfst sofort nach der Geburt wieder baden. Wichtig natürlich in der heimischen Badewanne. Dein Körper kennt alles Keime, die dort so rum wimmeln. Ich würde vielleicht nur auf Badezusatz verzichten, oder was mildes nehmen.
Nur ins öffentliche Schwimmbad solltest du erst wieder gehen, wenn der WF ganz rum is.

Beitrag von jumarie1982 16.04.11 - 22:20 Uhr

Ohje, was sind denn das zum Teil für Antworten???

Du darfst natürlich schon lange wieder in die Wanne.
Der Wochenfluss selbst ist nicht infektiös und deine Wanne wirst du ja wohl ab und an sauber machen.
Verzichte halt auf das dicke Schaumbad, wenn dir dann wohler ist, aber es gibt keinen Grund, darauf zu verzichten.

Du kannst auch gerne mit Baby baden gehen, wenn du magst.

LG
Jumarie

Beitrag von lalal 17.04.11 - 08:49 Uhr

Aber eigentlich typisch das sich solche Märchen halten;-) Ist wie mit Möhrensaft in die Flasche geben...


An die TE:

Ich bin auch 6 oder 7 Tage nach der Entbindung baden gegangen, die ersten Tage war der WF einfach für mich persönlich noch zu stark später läuft es ja auch nicht mehr kontinuierlich.

Also rein in die Wanne und genießen, es tat unglaublich gut das Bad.

Und glaub die Infektionsgefahrgeschichten bitte nicht, alles quatsch.