Ist das denn wohl richtig so?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von danny1878 16.04.11 - 21:15 Uhr

Hab da mal ne Frage und hoffe, ich bin hier richtig. Geht garnicht um Babies...

Meine Bauchdecke ist noch ganz weit offen und der Nabel wölbt sich noch vor. Habt ihr das auch? Was macht ihr dagegen?

#winke

Beitrag von sandram85 16.04.11 - 21:22 Uhr

Ganz weit offen? #kratz

Ehrlich gesagt weiß ich jetzt gar nicht so genau was du meinst#schwitz#hicks

Beitrag von danny1878 16.04.11 - 21:28 Uhr

#schock wenn man das so liest, denkt man an Blut und Eingeweide#schwitzNee, nee...

Aaalso, wenn ich meine Bauchmuskeln anspanne, dann fühle ich einen Spalt. Der ist bestimmt drei Finger breit. Ausserdem wölbt sich dann mein Nabel aus diesem Spalt raus.
Das liest sich doch schon ganz anders.

Mein Gyn sagte bei der Nachuntersuchung, dass ich einen Nabelbruch hatte und sich das aber wieder gibt. Also, dieser Spalt und das Vorwölben. Tut es aber nicht.

Besser verständlich?#sorry

Beitrag von hardcorezicke 16.04.11 - 21:43 Uhr

meinst du,,, wenn du den bauch anspannst das da noch nen spalt ist?... so was habe ich... aber meine bauchmuskeln sind auch nach 11 monaten noch nicht fest... bin aber auch zu faul ^^

Beitrag von danny1878 16.04.11 - 21:50 Uhr

Genau! Wenn ich zum Beispiel vom Sofa aufstehe... Ähm ich meine natürlich meine Sit-Ups mache...#hicks

ICH bin nämlich nicht faul#hicks#schein


War gelogen!

Das wirds dann wohl sein. A.... hoch und schräge Bauchmuskeln trainieren. Ich dachte ich komm drumrum.