hatte das einer von euch schon mal?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von schmetterling-91 16.04.11 - 22:07 Uhr

einen schönen guten abend euch...

also ich habe jetzt seit einigen tagen unglaubliche Rippen schmezen, ob beim sitzen,schlafen oder stehen.

ich hab mir mal ne rippe gebrochen aber das kann ja nicht davon kommen, denn mir tun ja beide rippenbögen weh..

an schlafen ist nicht mehr zu denken, habt ihr vllt einen tip für mich?


vielen dank wiebke

Beitrag von miasophie85 16.04.11 - 22:15 Uhr

Hallo ich hier #winke

Und zwar hatte ich diese seit der 17.SSW.Es war bzw. ist wahnsinn.Ich kann nicht länger als 10min sitzen.Nachts kann ich vor Schmerzen kaum schlafen.Nur wenn ich laufe geht es eigentlich ganz gut.
Ich habe es erst 2 Wochen ausgehalten, weil ich dachte (und auch zuviel im Internet gelsen habe) das ich damit leben muss.
Als ich dann bei meiner Hebi war, sagte sie das sei ganz und gar nicht normal.Daraufhin bin ich zum Orthopäden und der hat mich versucht einzurenken.Hat aber nicht geklappt.Nun gehe ich seit 2 Wochen zur Pysiotheraphie.Es ist ein ganz doll eingeklemmter Wirbel und 2 der Rippenwirbelgelenke haben sich gleich mit verklemmt.
Wir hoffen es zu lösen.Im Moment muss ich noch damit leben.

Ich mache mir immer Wärme auf die Wirbelsäule oder gehe baden.Ausserdem versuche ich mich viel zu bewegen.Damit es sich lockern kann.
Ansonsten mach ich auch nix weiter.
Ich würde an deiner Stelle mal zum Arzt gehen.VIELEICHT hast du dich auch irgendwie "eingeklemmt"

Ich wünsche dir gute Besserung,denn ich weiß wie belastend das ist :-[

LG
miasophie 21.SSW