Was brauch ich alles für den Kindergartenstart?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von diana1101 16.04.11 - 22:13 Uhr

Hallo Mädels,

meine Tochter wird ab Mitte/Ende August in den Kindergarten gehn - #freu - sie ist dann 2 Jahre und 3 Monate alt.

Ab Juli fängt schon die Eingewöhnungsphase an...

Bekommt man vom Kindergarten eine Liste wo drauf steht, was die Kleinen alles brauchen?

Was habt ihr alles für den Kindergartenstart gebraucht?

LG Diana & Johanna fast 23 Monate alt

Beitrag von abendrot79 16.04.11 - 22:39 Uhr

Hallo!

Als meine Tochter 2008 in den Kiga kam (Hilfe ist das lange her #schock!) gab es einen Eltern-Abend extra für die neuen Eltern und dort wurde gesagt, was wir besorgen sollen. Der Elternabend fand vor den Ferien statt, so dass genügend Zeit zum einkaufen war.

Viel brauchten wir nicht: Tasche oder Rücksack, Butterbrotdose, Hausschuhe, Matschhose, Gummistiefel und das war es auch schon.

Frag doch bei der Eingewöhnung mal nach, ob es noch eine Liste gibt oder rufe vorher im Kiga mal an. Bei uns waren immer alle total nett wenn ich angerufen habe um etwas zu fragen.

Viele Grüsse,
abendrot79, die jetzt schon im dritten Jahr Kiga-Kind-Mama ist und darüber erschrocken ist, wie schnell die Zeit vergeht #heul

Beitrag von diana1101 16.04.11 - 23:17 Uhr

Hi,

danke, werd ich tun!

Ja, die Zeit vergeht wie im Flug... "schlimme Sache" *smile

LG Diana

Beitrag von kathrincat 17.04.11 - 10:07 Uhr

ja, die liste bekommt man oder sie sagen was gebraucht wird, macht ja jeder anders! wir brauchten sportsachen und turnschuhe (sporttasche macht jedes kind da selber im kiga in der ersten zeit), brotdose, trinkflaschen (sigg mit thermobeutel haben wir) eine rucksack (wir haben aber für den sommer noch eine thermotasche/rucksack von allerhand), regenkleidung, hausschuhe, 2bilder

Beitrag von bamsel 17.04.11 - 10:23 Uhr

Hallo!
Ja,wir haben eine Liste bekommen. Du brauchst auf jeden Fall:
Wechselkleidung
Gummistiefel
Hausschuhe
Matschhose

Die Jacke ziehe ich ihr gleich zuhause nach Witterung an. Sieht es nach Regen aus die Regenjacke, ist es kalt die Winterjacke, Fleecejacke etc. Das haben wir nicht auch noch alles doppelt. Genauso mit Mütze u. Handschuhen. Dann kommt es drauf an, wie dort gefrühstückt wird. Bei uns gibt es jeden Tag Buffet, da braucht sie keine Kindergartentasche/Rucksack. Sonst brauchst Du das halt auch noch.

Gruss,
bamsel

Beitrag von frenze85 17.04.11 - 10:27 Uhr


Hallöchen,

Meine Tochter war letzte Woche das erste mal in der Kita zur Eingewöhnung. Ab Montag geht sie nun Vollzeit :) Und wir hatten ca. 4 Wochen vorher ein Gespräch wo mir gesagt wurde was meine Maus alles benötigt.

Also wir mussten mitbringen am ersten Tag:

- Kindergartentauglickeitsuntersuchung vom Kinderarzt (ist so ein Gelber Zettel (für satte 22 Euro die du selbst bezahlen musst) wo drauf steht das dein Kind keine anstreckenden Krankheiten hat)
- Hausschuhe
- Kindergartentasche oder Rucksack
- 2 Brotdosen (1 zum Frühstück und 1 fürs Vesper)
- Matschsachen und Gummstiefel
- Wechselsachen
- Schlafzeug
- Sportzeug plus Turnschuhe
- Taschentücher, Küchentücher, Feuchetücher, Zahncremé
- einen kleinen Hefter für die Erzieherinnen wo immer mal der Entwicklungsstand eingeschrieben wird
- ein Großer Ordner (Portfolio) mit Folien und Bildern vom Kind

Ja ich glaub das wars :D Aber wie gesagt, wir haben das auch gesagt bekommen bei dem Gespräch was wir vorher hatten.

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag noch
Frenzy