weiß einfach nicht mehr weiter :(((

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dina22 16.04.11 - 22:20 Uhr

Hallo :-)
Also wir veruchen seit 4 jahren schwanger zu werden haben schon einiges ausprobiert,bei ihm ist alles okey und ich war gestern zum ersten mal bei einem spezialisten für kinderwunsch.hatte die letzten monaten regelmäßig meine tage wahrscheinlich durch clomi,davor hatte ich sie sehr unregelmäßig auch mal monate garkeine tage.
Hätte jetz eigentlich meine tage am 9ten april bekommen sollen hatte aber nur bis gestern solche schmierblutungen mal mit mal ohne blut sowas hatte ich noch nie.Ich esse zuzeit sehr viel hab auch schon viel zugenommen und hab noch immer diese unterleibschmerzen seit 9 april hmm die sb ist weg aber die unterleibschmerzen sind noch da und das spannen in den brüsten auch.
Hatte eben am donnerstag die untersuchung und einen sstest hat er auch gemacht der negativ war :-( meine frage nun kann es sein das ich vielleicht doch schwanger bin und er es noch nicht gesehen hat?auch beim sstest noch zu früh war?
Hab heute weissen ausfluss bekommen,ich weiß nicht mehr weiter.....
wann mein eisprung war weis ich nicht genau nein hab den eisprungrechner gemacht zeigte mir den 22.märz an weiß aber nicht ob das stimmt.
Danke für eure antworten
lg dina

Beitrag von hoolie 16.04.11 - 22:26 Uhr

eisprungrechner sind unzuverläßig...

naja die tests beim arzt sind ja nicht so empfindliche.. wenn würd ich nochmal mit nem 10er testen..

Beitrag von dina22 16.04.11 - 22:35 Uhr

Hallo
okey danke für deine antwort ;-)
#winke#winke#winke#winke

Beitrag von majleen 16.04.11 - 22:34 Uhr

Hast du in diesem Zyklus Clomi genommen? Wenn nicht, dann würde ich davon ausgehen, dass dein Zyklus wieder wie vor dem Clomi ist. Also unregelmaessig. Du bist 21 und ihr übt schon 4 Jahre? Wahnsinn.

Beitrag von dina22 16.04.11 - 22:37 Uhr

Ne hab ich nicht im jänner das letzte mal.
ja 4 jahre ist schon ne lange zeit :-(
Danke für deine antwort
#winke

Beitrag von hoolie 16.04.11 - 22:39 Uhr

was sagt dein arzt dazu???
bist du schon in ner KiWu?

Beitrag von dina22 16.04.11 - 22:43 Uhr

ja er hat mir blut abgenommen am donnerstag wann hat er dan das ergebniss?
bin schon bei einem spezialisten für kinderwunsch.
er sagte er sehe noch nichts...
lg

Beitrag von hoolie 16.04.11 - 22:46 Uhr

für nen hormontest geht das eig recht schnell.. frag am di mal nach.. oder so

da habt ihr aber lange gewartet ..

Beitrag von dina22 16.04.11 - 22:48 Uhr

okey mach ich #danke
Ja ich weiß ich dachte immer das es vielleicht so noch klappt ohne das wir was unternehmen müssen aber naja jetz bin ich glücklich das wir das entlich gemacht haben..

Beitrag von hoolie 16.04.11 - 23:00 Uhr

ja!
ich hab/hätte nicht so lange durchgehalten um zum arzt zu gehen!

dann drück ich d8ir mal fest die daumen #klee

#winke

Beitrag von dina22 16.04.11 - 23:10 Uhr

Danke echt nett von dir :-)
By

Beitrag von felicia2010 16.04.11 - 22:36 Uhr

Hallo,

zum Mutmachen, bei mir hat der Test erst ca. 7 Tage nach Fälligkeit angezeigt. Davor immer negativ. Also Kopf hoch :-)

Beitrag von dina22 16.04.11 - 22:38 Uhr

echt wow
Danke ich hab einfach vor dem testergebniss wieder angst :-(

Beitrag von felicia2010 16.04.11 - 22:45 Uhr

Ja, hab ich jetzt auch immer, weil es halt immer negativ ist. Aber bei mir ist es nicht so schlimm, weil ich ja schon ein Baby habe. Ich drück dir die Daumen und hoffe der Test ze!gt ein Plus :-) kopf hoch"

Beitrag von dina22 16.04.11 - 22:47 Uhr

echt,schön wie alt ist dein Baby?
Danke Danke fürs daumen drücken hab schon rote fingern vor lauter daumen drücken #huepf#huepf#huepf
Danke lg