DSDS Pietro Lombardi

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von lemon007 16.04.11 - 22:21 Uhr

Huhu,

sorry, dass ich einen eigenen Thread aufmache, aber im anderen würde die Frage wohl untergehen. Also, meiner Tochter und mir ist letzte Woche aufgefallen, dass es total danach aussah, als würde Pietro beim Singen den Texr von seiner Hand ablesen, als die Kamera da einmal hingeblendet hat, war da "augenscheinlich" nichts zu sehen. Er hatte aber die ganze Zeit eine Hand auf Augenhöhe.

Heute gucke ich die Folge eher nebenbei, gerade war ich bei meinem Kurzen drin, kam raus und da meinte mein Mann, dass es so aussah, als wenn Pietro die ganze Zeit den Text vom Boden (vor dem Stapel) abgelesen hätte. Ist doch komisch, oder? Kann doch dann kein Zufall sein. Ich habe den Auftritt gerade leider nicht gesehen.

Was denkt ihr?

LG (ich weiß, unwichtige Frage, mich interessiert es gerade aber trotzdem ;-))

Beitrag von bienchen55 16.04.11 - 22:26 Uhr

bei rtl ist alles möglich..

Beitrag von moonlight-shadow89 16.04.11 - 22:57 Uhr

Bei RTL wird echt überall getrickst,kann also gut sein..naja nix gegen pietro aber der ist doch sogar zu doof den Text abzulesen. :-p

Beitrag von arielle11 16.04.11 - 23:26 Uhr

Hallo!

Ich kann mir das weniger vorstellen.

Auf der Bühne zu stehen, vor den ganzen Leuten, zu performen, zu singen und gleichzeitig den Text irgendwo abzulesen. Ich glaube da wäre für Pietro doch bissel zuviel.

Und wenn Du mal genau schaust, er schließt doch sehr oft die Augen.

Ich glaube, wenn er wirklich den Text ablesen würde, dann könnte er sich kaum konzentrieren. Zumal der ja auch sehr groß geschrieben werden müßte um ihn so schnell lesen zu können.

Lg arielle

Beitrag von samonira 17.04.11 - 00:16 Uhr

Hi!

Bin mir sehr sicher, dass er abgelesen hat, er hat immer wieder (fast vor jeder neuen Zeile) auf die gleiche Stelle am Boden geguckt, links von ihm aus gesehen).

Aber ist doch alles eh nur Unterhaltung, und dass es da nicht nach Leistung geht, ist doch wohl schon lange klar.

Die dort angesprochenen Fans sind mehrheitlich sicher kaum in der Lage, einzuschätzen, wie gut oder schlecht jemand singt.

Ich guck's trotzdem, eben weil's unterhaltsam ist.

Liebe Grüße,

samonira

Beitrag von granouia 17.04.11 - 02:27 Uhr

Kann der lesen?? #schock:-p


Mir ist heute bei dem Stevie-Wonder-Song mal wieder aufgefallen, dass er den Text total verdreht hat. Aber das ist der Jury scheinbar egal.. ist halt Pietro-Freestyle. #klatsch

LG
Granouia

Beitrag von gothic- 17.04.11 - 07:34 Uhr

hallo.

möglich ist zwar alles,aber ich denke nicht.es liegt zwar sehr viel drum herum,aber um den ganzen text da aufzuschreiben,müsste ein großer zettel mit großer schrift da sein.und es liegt alles kleine umschläge dort.hab das video grad nochmal angesehen.

und selbst wenn,wäre mir egal,denn pietro ist so schön durch den wind.er ist einfach normal und natürlich.und das ist mir wichtig.pietro ist der einzige von den restlichen,die man im radio erkennen würde.

lg

Beitrag von delfinchen 17.04.11 - 07:39 Uhr

Hallo,

sollte es tatsächlich so sein, dass die Anrufer entscheiden, wer bleibt und wer nicht, stellt sich mir die Frage, was das über Deutschland aussagt, dass jemand wie Pietro, der nur "Werbung" aussprechen kann, noch immer "im Rennen" ist.
Wenn ich mir den Ausgang derartiger Shows in anderen Ländern anschaue, dann gewinnen da üebrwiegend Kandiaten, die auch wirklich suepr erfolgreich werden. Das war bei noch keinem deutschen Kandiaten der Fall (besonders aufgefallen bei Alexander Klaaws und seiner Teilname bei einem Vergleich der Gewinner aus allen Ländern).
Wenn eine "Dumpfbacke" wie Pietro, der keinerlei Starpotential hat und eigentlich nur der Belustigung dient, sooooo weit kommt, dann hat das Format für mich endgültig ausgedient.

LG,
delfinchen

Beitrag von niesel82 17.04.11 - 09:01 Uhr

Guten Morgen!

#pro#pro#pro

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen. :-D

Lieben Gruß

Beitrag von ciocia 17.04.11 - 09:44 Uhr

Und seine Oma ist noch so stolz auf ihn. Mir wäre es peinlich wenn sich mein Sohn so verhalten würde#nanana

Beitrag von einszweieinszwei 17.04.11 - 12:37 Uhr

Hallo!

Also ich finde das er gut singen kann und er einfach einen unglaublichen Wiedererkennungs- und Unterhaltungswert hat.
Außerdem denke ich er ist ein netter Kerl.

Das er nicht grad den höchsten IQ hat weiß er vermutlich selber.

LG ezez

Beitrag von delfinchen 17.04.11 - 12:57 Uhr

Wenn Unterhaltungswert 0 sich lächerlich machen ist, dann gebe ich dir recht.

Mir tut er leid, weil er selbst nicht merkt, wie er vor einem Millionenpublikum vorgeführt wird. Für mich hat er auch Wiedererkennungswert - aber leider nicht stimmlich.
Zudem scheint es mir, als wäre er für diese Branche psychisch viel zu labil und somit nicht in der Lage, dem Riesendruck, der dort herrscht, standhalten zu können.


LG,
delfinchen

Beitrag von einszweieinszwei 17.04.11 - 13:05 Uhr

Er macht sich nicht lächerlich. Er ist einfach so.
Da fand ich die Kommentare vom Schreyl in Sebastians Richtung noch dämlicher. In der Sendung wird jeder vorgeführt und in ein gewisses Licht gerückt. Was davon wirklich echt ist wissen wir ohnehin nicht.

Außerdem finde ich schon das er stimmlich einen hohen Wiedererkennungswert hat. Ich mag seine Stimme z.B. viel lieber als die von Marco.

Beitrag von delfinchen 17.04.11 - 13:26 Uhr

Naja, Geschmack ist Ansichtssache und das ist ja auch gut so.

Aber Pietro ist lächerlich, damit hast du vollkommen Recht.


LG,
delfinchen

Beitrag von keksiundbussi04 17.04.11 - 18:00 Uhr


Fürchterlicher Gesang! Dieses Gewinsel, geht mir so auf den Sack.