kosten kiwuklinik???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von darkvenusgirl20 16.04.11 - 22:27 Uhr

nabend.. gehöre eig ins kiwu forum .. glaube aber ihr habt hier mehr ahnung..

werden die kosten in der kiwu klinik übernommen oder müssen die selbst getragen werden??

haben nächsten monat dort einen termin und würde mich gerne etwas vorbereiten..

danke schon mal und lg

Beitrag von majleen 16.04.11 - 22:28 Uhr

Solange keine künstliche Befruchtung gemacht wird, dankt die gesetzliche KK alles. Auch bei GV nach Plan.

Beitrag von majleen 16.04.11 - 22:30 Uhr

Ihr braucht nur beide eine Ueberweisung.

Beitrag von majleen 16.04.11 - 22:33 Uhr

dankt = zahlt #rofl

Beitrag von blume-30 16.04.11 - 22:34 Uhr

Hallo
wir waren auch in diesem monat das erste mal dort. ich musste einige Sachen selbst zahlen. Habe hormonspritzen bekommen da musste ich 50% selbst zahlen (das waren 111 EUR), des weiteren wurden meine Eierstöcke noch untersucht mit Kontrastmittel da musste ich den Katheter selbst zahlen - 30 EUR. ansonsten die übliche Gebühr von 5 EUR wenn man Rezepte einlöst.
Des Weiteren ist es auch davon abhängig wer von euch die "schuld" trägt, dass bislang keine Schwangerschaft eingesetzt hat und wie ihr versichert seid, GKV oder PKV.
Aber ansonsten liegt der Eigenanteil bei 50% bei drei künstlichen Befruchtungen, danach muss man glaube ich 100% selbst tragen, wenn mich nicht alles täuscht.
50% Eigenanteil bei künstlicher Befruchtung liegt zwischen 1.500 und 1.800 EUR.
Hoffe ich konnte Dir weiterhelfen.
Schönen Abend noch und viel Glück:-)
in welcher Klinik seid ihr?

Beitrag von darkvenusgirl20 16.04.11 - 22:37 Uhr

wir kommen aus koblenz.. haben nächsten monat unseren ersten termin dort

Beitrag von majleen 16.04.11 - 22:37 Uhr

Was sind das für Hormonspritzen? Für welche Behandlung?

Ich kenne das nur so, dass man bei einer Stimulation fuer GV nach Plan nur die Rezeptgebühr zahlt. Und ein Echovist ist auch kostenlos (wenn man gesetzlich versicher ist). Ich selbst hatte eine BS+GS und hab die 10€ für den 1 Tag in der Klinik bezahlen müssen, sonst nichts.

Beitrag von majleen 16.04.11 - 22:39 Uhr

Und die Frage wer schuld ist stellt sich auch nur bei der PKV. Bei der gesetzlichen ist das egal.

Beitrag von fraeulein-pueh 16.04.11 - 23:04 Uhr

Ich kann mich Majleen nur anschließen. Wenn ihr beide GKV seid, dann stellt sich die Verursacher-Frage gar nicht und ihr müsst für GV nach Plan auch nichts bezahlen. Auch für Kontrastmittel oder ähnliches muss eigentlich nichts bezahlt werden. Hört sich nicht nach einer seriösen Klinik an.

Beitrag von darkvenusgirl20 16.04.11 - 22:35 Uhr

ich danke euch für eure antworten.. man möchte ja schon wissen was auf eienen da zu kommt.. da ich echt so gar keine ahnung davon habe(war eigendlich nicht geplant so schnell dahin)