doofe fragen, Beleghebamme

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cankus 16.04.11 - 22:40 Uhr

Einen schönen Abend#winke

Angenommen ich hätte eine Beleghebamme, Geburt geht los, ich mit Beleghebamme im KH , soweit sogut, kommt auch ein Arzt hinzu oder kann ich die Geburt komplet alleine mit der Beleghebamme durchführen ?

Und wenn ich gerissen oder geschnitten werde, kann das auch die Hebamme nähen ?

Lässt man uns komplett in ruhe während der Geburt ?

OK das waren sie #schwitz die fragen

lg cankus 17 ssw

PS : Ach das hätte ich fast vergessen, habe vorhin zum ersten mal das Baby gespürt#huepf#verliebt aber so richtig dolle, supi

Beitrag von blinksternchen 16.04.11 - 22:49 Uhr

Ärzte siehst du nur, wenn die Hebi mit dir hingeht zum Kontrollultraschall oder wenn sie danach klingelt, weil sie sich vergewissern will oder eben ärztliche Hilfe anfordern muss.
Bei uns war der Belegsaal auch extra und wir hatten komplett unsre Ruhe.
Würde immer wieder mit Beleghebamme entbinden.
AG, BL

Beitrag von cankus 16.04.11 - 23:06 Uhr

ich #danke dir, was würde mich das ungefähr kosten ?

Beitrag von annetteingo 17.04.11 - 14:22 Uhr

Hallo,
ich glaube, das handhabt jedes KH anders. Es gibt KH, die haben ein Geburtshaus mit dran, da sind die Hebis komplett alleine.
In unserem KH können Beleghebammen, die sozusagen nur ein Zimmer mieten, die Geburt soweit leiten, aber am Ende, kurz bevor das Kind da ist, kommt ein Arzt dazu.
In den letzten paar Minuten ist das einem dann aber auch egal. :-)

LG Annette + #schrei Nr.4 (28.SSW)