Was als Trauzeugin anziehen?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von sternchensha 16.04.11 - 23:52 Uhr

Hallo,

meine Freundin heiratet im Juni, und ich bin ihre Trauzeugin. Was kann ich denn da anziehen?? Ich bin soooooooo ahnungslos. Bin ein Jeans-Turnschuh-Typ. Kann mich so gar nicht in nem Kleid vorstellen. Dachte an schwarze Hose, weiße Bluse. Jetzt hab ich gehört soll au nicht so gut sein, weil schwarz für Trauer steht und weiß die Braut anhat. Hmm...

Hat jemand einen guten Tip?

LG Sandra

Beitrag von claerchen81 17.04.11 - 06:21 Uhr

Hallo,

auch Turnschuh-und-Jeans-Typen können Kleider anziehen. Oder gerade die, was meinst du, was für ein WOW-Effekt das sein kann und wie sehr sich die Braut freuen würde, dass du dich für sie so schön machst!
Aber bitte niemals, niemals, niemals schwarze Hose, weiße Bluse!!!!!!!!! Das ist bestenfalls Business, schlimmstenfalls 80er-Jahre-Konfirmation!

Wenn du uns sagst, was für eine Größe du trägst, welche Haarfarbe du hast und was du lieber verstecken möchtest (Po/Beine o.ä.), sein Budget und in welchem Rahmen die HZ stattfindet (Abendrobe vs. Sommerkleid) dann hat Hedda bestimmt gefühlt 1 Mio. Vorschläge für dich ;-).

Ohne nähere Daten ist es leider schwierig.

Gruß, C.

Beitrag von hedda.gabler 17.04.11 - 18:52 Uhr

Hallo.

Sei mir nicht böse ... der Hosenanzug geht ja noch, obwohl er mir zu wenig festlich ist, aber die drei anderen Vorschläge ... man kann doch nicht mit so einem billigen Dorfdisco-Gogo-Outfit zu einer Hochzeit gehen.

Gruß von der Hedda.

Beitrag von sternenmami 17.04.11 - 20:19 Uhr

naja hedda, es gibt ja auch leute die nicht so einen großen geldbeutel haben. wenn diese produkte jetzt nicht von ebay wären und der preis ums dreifache hochgeschraubt würde, wäre solch ein kommentar sicher nicht gekommen. es waren ja auch nur beispiele. sie sollte es ja nicht direkt kaufen, sondern sich einfach nur mal anschauen ob soetwas was für sie wäre, da sie ja keine kleider anziehen möchte. ich denke nicht, dass das ein "gogo-outfit" ist. dafür ist es dann doch etwas zu schick. aber das ist auch immer geschmackssache. ich find die nicht schlecht, würde sie aber persönlich auch nicht zu einer hochzeit anziehen, da ich eher der kleidertyp bin.

liebste grüße#winke

ps: den letzten vorschlag habe ich übrigens auch woanders gesehen (nicht nur bei ebay) für ca 50,-. (soviel zu billiges dorfdisco-gogo-outfit);-)

Beitrag von hedda.gabler 17.04.11 - 20:45 Uhr

Hallo.

"Billig" war nicht im Sinne von "preiswert" gemeint ...

... und ich denke, dass man auch mit schmalen Geldbeutel nicht wie ne Disco-Tussi rumlaufen muss. Und nein, auch teurer hätte ich diese Outfits nicht anders beurteilt. Und nochmals nein, schick ist etwas anderes.
Aber Du hast natürlich recht, die Geschmäcker sind verschieden ... ich für meinen Teil für den Schnitt des Hosenanzugs auch nicht wirklich optimal, sondern sehr Versandhaus-Schick.

Gegen diese Overalls/Jumpsuits ist ja gar nicht grundsätzlich was zu sagen, aber dann doch lieber:
http://www.nextdirect.com/de/de/shopping/women/goingoutoccasion/11/4
http://www.nextdirect.com/de/de/shopping/women/missnrunway/3/2
http://www.nextdirect.com/de/de/shopping/women/smartcasual/30/3?pid=496158&curr=eur&lang=de&country=de&curr=EUR&returnurl=%2fsearch%3fp%3dQ%26lbc%3dnextdirect%26uid%3d65829834%26ts%3dcustom%26w%3doverall%26af%3d%26isort%3dbst%26method%3dand%26view%3dgrid%26nxtv%3d000%26nxti%3d0%26lang%3dde%26country%3dde%26curr%3dEUR&bct=%26quot%3boverall%26quot%3b
http://www.nextdirect.com/de/de/shopping/women/missnrunway/7/1?pid=387966&curr=eur&lang=de&country=de&curr=EUR&returnurl=%2fsearch%3fp%3dQ%26lbc%3dnextdirect%26uid%3d65829834%26ts%3dcustom%26w%3doverall%26af%3d%26isort%3dbst%26method%3dand%26view%3dgrid%26nxtv%3d000%26nxti%3d0%26lang%3dde%26country%3dde%26curr%3dEUR&bct=%26quot%3boverall%26quot%3b

Gruß von der Hedda.

Beitrag von sternenmami 17.04.11 - 20:56 Uhr

huhu,
siehst du das ist zb überhaupt nicht mein fall... ;-) würde mir aber persönlich auch gar nicht stehen. ich weiß gar nicht warum du die overalls "billig" findest. die sind doch gar nicht soooo aufreizend oder so!? hm#kratz naja ist ja auch egal... so hat halt jeder seinen geschmack:-) aber wo wir gerade dabei sind, könntest du mir evtl. bei etwas anderem helfen? dafür würde ich dir aber gerne eine pn schreiben, da das ja nicht mein beitrag ist und ich die eigentliche frage der TE nicht unter gehen lassen möchte...:-)

glg#winke

Beitrag von hedda.gabler 17.04.11 - 21:00 Uhr

Hallo.

Ich finde die Overalls aus Deinen Links einfach zu glitzerig, zu eng, vom Schnitt her eher Partymode ... so Fähnchen halt ... und das wirkt m.E. billig.

Egal ...

Du kannst mich gerne per PN anschreiben.

Gruß von der Hedda.

Beitrag von natalia73 18.04.11 - 12:18 Uhr

Ich dcahte bis gerade eben, dass ich NIE solchein Overall/Jumpsuit anziehen würde und siehe da, die Hedda findet tatsächlich welche, die mir gefallen könnten. Vor allem das erste finde ich echt schick!

LG,
Natalia

Beitrag von hedda.gabler 17.04.11 - 18:55 Uhr

Hallo.

Wie schon geschrieben wurde ... schwarze Hose und weiße Bluse geht gar nicht, allerdings nie. Es sei denn Du arbeitest als Kellnerin ... selbst im Businessbereich wirkt es immer wie Konfirmation (ich ziehe niemals zum schwarzen Hosenanzug oder Kostüm eine weiße Bluse an). Außerdem ist eine Bluse-Hose-Kombi immer recht trutschig (es sei denn wir reden von einer schmalen Hose und einer Tunika) und wirkt unangezogen, Du bräuchtest also mindestens noch nen Blazer dazu, und dann wären wir wieder beim Thema Konfirmation.

Wenn Du mir ein bißchen mehr Info gibst (Konfektionsgröße, Körpergröße und was Du ausgeben möchtest), suche ich Dir gerne was raus ... gerne auch KEINE Kleider, sondern schicke Alternativen.

Gruß von der Hedda.