Rossmannwindeln ARRGH!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mama-von-meleena2010 17.04.11 - 07:45 Uhr

Guten Morgen ihr lieben.

Jetzt brauche auch ich mal einen Rat wegen Windeln.
ICh war bis jetzt immer super zufrieden mit den Windeln von Rossmann (Babydream) zufrieden.
Nun Haben wir vor gut 3 Wochen auf die Gr. 4 umgestellt und bei dem Neuen Packet ist mir jetzt aufgefallen das die anders aussehen.
Okay dachte ich ab und an mal muss ja verbesssert werden.

Jedoch hat sich da mal gar nichts verbessert sondern eher verschlechter denn ich musste heut den 3. Morgen in folge meine kleine Muas in die Wanne stecken da sie komplett voll war bis oben hin. (Body,Schlafi, Schlafsack, und sogar Bett) Alles war betroffen.

So nun meine Frage wer kennt das auch und ist deswegen umgestiegen?
Was könnt ihr empfehlen ausser Pampers( ein wenig teuer und riechen nass sehr stark und komisch)??

LG Manu mit der frische gebadeten Meleena Sophie

Beitrag von -enie- 17.04.11 - 07:50 Uhr

Hallo Manu,

also das was du beschreibst haben wir mit unserem Lütten bei den Windeln von Pampers gehabt. Haben dann mit denen von Babydream und den Windeln von Aldi experimentiert und finden beide super. Die sind vom Preis ja auch echt in Ordnung und mir gefällt die Qualität beider Marken super! Ist ja aber auch von Baby zu Baby unterschiedlich, musst du vielleicht mal ein bisschen rumprobieren.

Viele Grüße
Enie

Beitrag von mama-von-meleena2010 17.04.11 - 07:58 Uhr

Ist ja lustig :D
Ich war bis jetzt auch zufrieden ja werde dann mal experimentieren aber das dauert leider noch hatten leider 2 Kartons auf vorrat gekauft :(

Beitrag von esha 17.04.11 - 08:43 Uhr

Ich hatte das mit Pampers...hatte auch 2 Pakete...aber die hab ich nicht weiter benutz...das war mir zu blöde...

Beitrag von mukmukk 17.04.11 - 08:47 Uhr

Hallo!

Ich mochte die Windeln von Rossmann nie (zu steif). Bisher haben wir fast ausschließlich Pampers genutzt aber seitdem wir keine Coupons mehr bekommen nutzen wir als Alternative zu Pampers inzwischen häufig die von DM oder Aldi (Nord). Ich finde alle Windeln riechen feucht "komisch", nicht nur Pampers... #kratz

Kann es sein, dass die Gr. 4 doch noch etwas zu groß ist oder passt das vom Gewicht her bei Euch schon? Wir haben damals erst mit gut über einem Jahr auf Gr. 4 umgestellt und die trägt sie jetzt (mit fast 2) auch noch.

LG,
Steffi

Beitrag von mama-von-meleena2010 17.04.11 - 09:36 Uhr

Vom Gewicht her passt die Größe unsere Maus wiegt schon stolze 8 Kilo könnten sogar mittlerweile schon 8,5 sein bin ja umgestiegen da bei der 3 was vorbeilief und ich dachte das liegt halt weil sie zu klein sind.

Beitrag von mukmukk 17.04.11 - 11:14 Uhr

Bei den Windeln geht es ja nicht immer nur ums Gewicht, die sind ja auch breiter in den größeren Größen. Der Sohn meiner Freundin hat mit 2 (!) noch Gr. 3 getragen. War dann vom Gewicht her zwar schon am oberen "Limit" aber da er recht dünne Beine hat, waren die anderen Windeln einfach zu weit.

Wo bzw. was lief denn bei Euch vorbei? Bei uns läuft nur ab und an mal nachts Pipi aus wenn sie viel getrunken hat oder die ganze Zeit nur auf der Seite schläft...

Stuhl läuft/lief nur manchmal am Rücken oben aus wenn er sehr flüssig ist bzw. Finja ihn schon etwas "breit gesessen" hat #augen Als sie kleiner war und der Stuhl dünner, ist das häufiger mal passiert - auch bei den Pampers. Ich glaube, es gibt keine Windel, die IMMER hält!

Man muss sich wohl einfach durchprobieren. Wir haben das im "Mütterkreis" so gemacht, dass wir Windeln untereinander mal getauscht haben um andere Marken zu testen! Vielleicht geht das bei Euch auch?

Beitrag von schnatter85 17.04.11 - 09:13 Uhr

Guten Morgen,

schönb das es nicht nur mir so geht :-p
Bei uns laufen die Pamper und auch No Name Marken Windeln von Netto aus.. immer schön den Rücken hoch.
So langsam gewöhne ich mich dran jeden Tag mind einen Body mit Gallseife zu behandeln. Macht aber echt keinen Spaß.

Rossmann verträgt sie nicht und einen DM haben wir nicht in der Nähe. Finde es auch schwierig herum zu probieren, da ja kaum eine Marke Probierpackungen anbietet, wo vielleicht nur 3,4 Stück drin sind und was will man (wenn die anderen Windeln nicht vertragen werden oder auch nicht besser sind) mit ca. 40-50 Windeln von jeder Marke....

LG

Beitrag von mukmukk 17.04.11 - 11:08 Uhr

Hallo!

Frag doch mal bei anderen Müttern (aus dem Spiel- bzw. Freundeskreis)! Wir haben ab und an untereinander getauscht, um mal andere Marken zu probieren!

LG,
Steffi

Beitrag von mama-von-meleena2010 17.04.11 - 13:08 Uhr

Das wäre ne super idee jedoch wohnen wir neu in Berlin und bis auf die Familie von meinem Freund kenne ich hier niemanden.

Und Noch zum Wechsel auf die gr. 4 die kleinere gr. war zu eng an den Beinchen haben immer geschnürrt deswegen sogar der Tip vom KiA eine nummer größer zu nehmen. :-D

Beitrag von mukmukk 17.04.11 - 13:37 Uhr

Ahso!

Wir sind auch aus Berlin, wo wohnt Ihr denn? Vielleicht kann ich Euch Tipps geben, wo Ihr andere Mamas kennen lernen könnt!? Ich treffe meine "alten" Freundinnen bei weitem nicht mehr so oft wie meine neuen Bekannten mit Kind, die ich beim Schwimmen, in der Still- bzw. Krabbelgruppe und beim Kinderturnen kennen gelernt habe....

Beitrag von mama-von-meleena2010 17.04.11 - 15:39 Uhr

Wir wohnen im Bezirk Marzahn hoffe auch durch den PekiP kurs im Mai Mamas kennen zu lernen :D

Beitrag von vchilde1976 17.04.11 - 21:22 Uhr

Also, die Rossmann-Windeln haben auch Probierpackungen. Da sind immer zwei Stück drin.