märzis

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von 74tati 17.04.11 - 08:02 Uhr

morgen ihr lieben. na wie geht es euren mäusen? wie machen sie sich denn so. habt ihr auch probleme mit den koliken? :-)

Beitrag von fialein84 17.04.11 - 08:55 Uhr

Schön, dich mal wieder zu lesen! Habe mich schon gefragt, wo die ganzen Märzis hin sind!
Ja wir haben auch Probleme mit Koliken:-( Dann tut mir die Maus immer soo leid. Aber gott sei Dank ist es nicht den ganzen Tag sondern eher abends! Da müssen wir halt durch!
Dafür hat sie heute Nacht zum ersten Mal durch geschlafen, von 18:30 bis 3:30..da kann man echt nicht meckern!
Wie läufts bei dir?

Liebe Grüße
Fia mit Lily 3 Wochen und drei Tage alt!#verliebt

Beitrag von 74tati 17.04.11 - 09:42 Uhr

hallöchen. das freut mich das du mich vermisst hast.die kleine tut mir auch immer sehr leid wenn sie abends die bauchschmerzen bekommt. sie hat es immer nach der letzten flasche so gegen 20 und 21 uhr. gott sei dank ist es bei dir und mir nur abends. was meinste wenn unsere es den ganzen tag haben, ich glaube da würden wir durchdrehen oder.. sag mal hat deine maus auch pickelchen im gesicht und an der brust?arztmeinte wäre ein ekzem. sehe keine besserung trotz salbe.soll in 1 woche wieder kommen also morgen wenns nicht besser wird. bin mal gespannt.gruss tatjana und klein emely. 5 wochen alt.;-)#winke

Beitrag von fialein84 17.04.11 - 16:31 Uhr

Ja bin auch froh, dass sie das nur abends haben! Meine Hebamme meinte dazu, dass der Darm eben am Abend besonders anfängt zu arbeiten! Naja da müssen die Kleinen leider durch!:-/

Meine Kleine hat auch kleine Pickel im Gesicht, aber nur gaanz vereinzelt, aber ansonsten nirgendwo. Es ist aber wohl so, dass die Babys zwischen der 4. und 6. Woche noch mal Neugeborenen Akne kriegen, die sich aber dann wieder vertut!:-)

Beitrag von bootsmann06 17.04.11 - 09:12 Uhr

Moin Moin

Wir haben Gott sei Dank nicht mit Blähungen und Co zu kämpfen. Viell liegts diesmal wirklich an den anderen Tabletten (zymaflor bekam die große und die tat mir auch soo leid was Koliken betraf)

Schlafen tut die Kurze von 22-4 Uhr und dann nochmal bis 8. Uhr. Es ist ok.

Lg und ein Schönes Rest We katrin

Beitrag von esha 17.04.11 - 09:15 Uhr

Huhu...
also wir haben auch ganz fies damit zu tun...Jonathan quält sich richtig...Mensch, wenn ich hier so mlese, wie eure so schlafen...und ich dachte ich hätte Glück...er kommt etwa alle 3 Stunden Nachts.
LG esha mit Jonathan (7 Wochen alt)

Beitrag von cioccolato 17.04.11 - 12:16 Uhr

#winke

ja wir haben auch mit koliken zu kämpfen, aber es wird langsam besser...
wow eure schlafen ja echt super, meiner kommt immernoch alle 1-3 stunden #schwitz

aber er ist sonst ein total glückliches und aufgewecktes kerlchen, ist viel am erzählen und lachen #verliebt

lg ciocco mit jaimy 1 #verliebt und keanu 6 wochen #verliebt

Beitrag von sarah2706 17.04.11 - 17:03 Uhr

Uns gehts auch sehr gut.
Die Maus überrascht und beglückt uns jeden Tag auf´s Neue.
Wir haben´s bis jetzt einmal geschafft, dass sie von 23-5.30 Uhr geschlafen hat, sonst wird sie nachts etwa alle 4 Std. wach und tagsüber will sie alle 2-3,5 Std. was trinken. Stillen klappt zum Glück wunderbar, darüber bin ich sehr froh.
Sie hat abends auch immer mal wieder Schreiattacken, die sich jetzt aber schon auf ne halbe Stunde reduziert haben. Ansonsten ist sie sehr lieb und begeistert uns mit ihrem bezaubernden Engelslächeln.
Ich wünsche euch weiterhin alles Gute!

Sarah mit Timea (6 Wochen und 4 Tage jung)