Schleimprpf....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kathy_350 17.04.11 - 08:15 Uhr

Morgen Mädels#tasse

dachte ja schon am Freitag das ich den Schleimpropf verloren habe, da ich ständig so durchsichtigen "Glipper" am Toipapier hatte, und Bauchziehen. Aber heute Nacht um 5 bin ich aufgewacht, weil mein Höschen leicht nass war #hicks und da hatte ich auch wieder so "Glipper" am Toipapier. Aber viel viel mehr als sonst und braun.... Meint ihr das war jetzt der Schleimpropf#kratz? Und leicht inkontienent bin ich seitdem auch...

LG Katrin ET-2

Beitrag von katnhasi 17.04.11 - 08:25 Uhr

hallo katrin,

klingt doch sehr danach ;-)

bei mir gings am gleichen tag noch los !!

ich wünsch dir alles gute und eine schöne geburt
#winke

Beitrag von kathy_350 17.04.11 - 08:31 Uhr

das wäre super wenns bei mir auch demnächst losgeht:-D
aber bei meinen Glück dauerts bestimmt noch ein paar Tage#schmoll

Dankeschön #winke

Beitrag von sweetdreams85 17.04.11 - 08:31 Uhr

Hi,

Ja hört sich so an, kann auch sein, dass es der rest vom Pfropf war :)

Aufjedenfall hoert es sich gut an.

Bei mir ist der Propf am Donnerstag ab und Samstag morgen um 0:59h war die kleine dann da #herzlich

gruss Sweet

Beitrag von nadi110880 17.04.11 - 10:20 Uhr

Hi,
lass die leichte Inkontinenz mal prüfen nicht dass es ein kleiner Blasenriss in der Fruchtblase ist.
Viel Glück und alles Gute

Beitrag von buzzfuzz 17.04.11 - 20:28 Uhr

hi,


bei mir kamen die kids innerhalb der nächsten 4 stunden nach abgang des Schleimpfopfen auf die Welt :-)