stimmt das wirklich mit dem eisprung mädchen oder junge ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von nikki2311 17.04.11 - 09:13 Uhr

hallo ihr lieben!

mann hat ja schon so oft gehört wenn man vor dem eisprung sex hat wird es ein mädchen und genau beim eisprung ein junge

wie ist das bei euch die es schon wissen was es wird hat das bei euch gestimmt?

ich weis hauptsache gesund aber würde mich mal interessieren :-D



danke für eure hilfe

Beitrag von silksbest 17.04.11 - 09:16 Uhr

Dann hätte jeder sein Wunschkind mit Wunschgeschlecht und Königshäuser müssten nicht mehr zittern, ob das erste Kind auch ein männlicher Thronfolger wird.

Völliger Mumpitz!

Beitrag von kia-timbo 17.04.11 - 09:18 Uhr

Stimmt nicht! Es heißt ja auch nur das dann die Tendenz zum jeweiligen Geschlecht erhöht ist.

Hatte nach ES erst geherzelt und wieder ein Mädel, kommt wie es soll;-)

#winke

Beitrag von .mondlicht.4 17.04.11 - 09:19 Uhr

Wir hatten an beiden Wochenenden #sex und mein Eisprung war vermutlich Donnerstag Freitag. Wir bekommen einen Jungen.

Keine Ahnung, ob dir das weiter hilft. Fakt ist jedoch, dass männliche Spermien schneller sind, weilbliche länger überleben. Dann kommt es natürlich auf den Mann an, wie viele Spermien er allgemein hat, welche gut sind welche überleben und schließlich welches Spermium das schnellste ist ...
Für mich jedenfalls ein Wunder.

lg mondlicht (20. SSW)

Beitrag von haruka80 17.04.11 - 09:20 Uhr

1. Kind: 4 Tage vor ES
2. Kind 2-3 Tage vor ES

beide Male Jungs

Beitrag von sivima 17.04.11 - 09:28 Uhr

Stimmt bei mir 2 mal nicht.

Beitrag von mamilein-stefanie 17.04.11 - 09:28 Uhr

wir hatten am 17.8 sex und am 18.8 hatte ich meinen eisprung

wird ein mädchen

Beitrag von jinebine 17.04.11 - 09:35 Uhr

huhu,

stimmt nicht.

Wir haben genau am Eisprungtag und es wird ein Mädchen.#verliebt

LG Janine mit Prinzessin 26ssw#verliebt

Beitrag von kaeseschnitte 17.04.11 - 09:36 Uhr

wir bekommen beides, also ein zwillingspärchen. was sagt uns das? ;-)
schönes wochenende
ks

Beitrag von katrin.kohnen 17.04.11 - 10:02 Uhr

Würde auch sagen, dass du nichts drauf geben kannst. Beim ersten Mal war es nach dem ES und es ist ein Junge, jetzt beim 2. Mal war es 2 Tage vor dem ES und es wird wieder ein Junge...

Liebe Grüsse,
Kat 19+7

Beitrag von mama-mia1 17.04.11 - 10:03 Uhr

stimmt bei uns auch nicht, wenn es beim outing bleibt ;)

LG

MIA (19.SSW Girl)

Beitrag von balooni 17.04.11 - 10:03 Uhr

Huhu,

wir haben die Theorie auch widerlegt.
5 Tage vor ES(mittels Temp.messen und Ovutest) und es wird wieder ein Junge:-p

Tja, ist wohl eben auch nur ein Ammenmärchen... habe es nämlich inzwischen echt von vielen gehört, das es nicht stimmt.

LG, Anja mit bald 2 Jungs:-D

Beitrag von junidream17 17.04.11 - 10:38 Uhr

Nein stimmt nicht..
1.kind Eisprung:Junge
2.kind Eisprung.Mädchen#verliebt

Beitrag von penneloppe 17.04.11 - 12:23 Uhr

Hallo,

1. Kind am Tag des ES
2. Kind am Tag des ES

beides Mädchen.

Gruss
Penneloppe

Beitrag von flugtier 17.04.11 - 17:47 Uhr

Es ist zumindest die "wissenschaftlichste" Theorie, da tatsächlich y-Spermien (in der Regel!) schneller sind, aber nicht so langlebig, x-Spermien langsamer sind aber länger leben.

Dennoch ist das nicht bei allen Spermien gleich und entsprechend sagt man nur es ist ein "eher Junge" wenn Sex kurz vor, an oder nach ES oder "eher Mädchen" wenn Sex länger vor dem ES.

Bei uns haut es übrigens hin ... #winke