ab wann bekommt man Senk,-Übungswehen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von herzkind167 17.04.11 - 09:17 Uhr

Hallo,

bin in der 26 SSW und habe wie gestern wieder periodenähnliche Schmerzen, können das schon Wehen sein? Muss gerade Antibiotika nehmen gegen Bakterien.

LG Yvonne

Beitrag von kia-timbo 17.04.11 - 09:25 Uhr

Also so 36.Woche ist da wohl eher normal.
Bei Periodenschmerzen in der Zeit würd ich mir bei einmaligem Auftreten noch keinen Kopf machen, aber wenn es sich dran hält und öfter ist doch mal den Arzt ansprechen!!

Ich hatte das auch und hatte ne Blasenentzündung, die Blase kann wohl auch krampfen, was ich nicht wusste.

LG
Kia

Beitrag von cico77 17.04.11 - 09:31 Uhr

wenn dann hast du übungswehen und die können schon so ab der 18ssw beginnen,also würd ich mir da keine gedanken machen.

Beitrag von kia-timbo 17.04.11 - 09:34 Uhr

In 3 Büchern im Regal steht um 36.Woche ??
Wie kommst Du auf 18.Woche?

Beitrag von bussygirl 17.04.11 - 09:46 Uhr

Übungswehen sind was anderes als senkwehen :) die einen kannste schon früh haben die anderen kommen erst gegen ende .

lg

Beitrag von flugtier 17.04.11 - 17:42 Uhr

Liegt daran, weil auch manche Literatur nicht zwischen Senk- und Übungswehen unterscheidet, obwohl es zwei paar Schuhe sind.

Senkwehen können ab 32./33. , Übungswehen um die 20. das erste Mal auftreten ;-)

Beitrag von tante-mimi85 17.04.11 - 10:05 Uhr

Also wenn die Blase krampft, kannst du nicht mehr aufrecht stehen, ich hab so einen Krampf schon hinter mir. Das war nicht witzig.

Beitrag von flugtier 17.04.11 - 17:41 Uhr

Senkwehen wären zu früh, Übungswehen habe ich seit knapp der 20. Woche.

Sind es wirklich periodenartige Schmerzen? Wenn sie nur im Unterbauch selbst bleiben und dort ziehen oder der Bauch dort hart wird sind es völlig problemlose Übungswehen. Das sind auch an sich gar keine Wehen, sondern GM-kontraktionen als Gegenbewegung auf etwas, als Stressreaktion oder einfach "Übung".

Senkwehen dürftest du erst viel später haben.