Guten morgen Mädels eure Hilfe ist gefragt.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 20suesserengel 17.04.11 - 09:44 Uhr

Hey wünsche @ all einen guten morgen.

Irgendwie bin ich heut morgen total verunsichert und weiß nicht was ich machen soll. Bei meiner ersten schwangerschaft war alles komisch mir ging es Wochen zu vor sehr schlecht bevor man bei mior bemerke das ich Schwanger war. Weil mein Zyclus so seinen eigenen Kopf hat. Nu nimm ich aber seit der Geburt von meinen kleinen verhütung und bin seit langer zeit bei der Pille angekommen die ich jetzt schon lange wieder nehme.
Letzten Samstag habe ich sie normal abgesetzt, gewartet und gewartet und irgendwie kam nicht heut müsste ich sie eigentlich wieder nehmen. Aber hatte immer noch nicht meine Tage. *kopfzerbrech*
Habe heut morgen einen Test gemacht der war negativ. Könnte es jetzt jedoch sein das ich evtuell schwanger sein könnte nur das der Hcg wert noch net hoch genug ist das es der Test hätte anzeigen können.

Und jetzt bin ich unsicher soll ich die Pille nehmen lieber sein lassen?

und zu dem käme ich nicht vor Donnerstag nicht zum Doc weil mein kleiner am Dienstag operiert wird.

Hoffe auf ein paar liebe antworten.


Gruß eure Sarah

Beitrag von mama-mia1 17.04.11 - 09:53 Uhr

Hallo,

ich kenne mich damit leider nicht aus, aber frag aml im Forum ungeplant Schwanger, vielleicht sind dort merh Mäds dei das ewtl. kennen.

GLG

MIA(19.SSW)

Beitrag von janimausi 17.04.11 - 09:53 Uhr

Ich weiß ja nicht, welche Pille du nimmst, aber eigentlich kann es gelegentlich passieren, das die Regel ausbleibt.
Wenn der Test negativ war, dann würde ich heute wieder mit der Pille anfangen.
Ruf morgen doch einfach bei deiner Frauenärztin an und frg die, wie du das jetzt handhaben sollst, und ob es bei der Pille normal ist.

Aber wie gesagt, ich denke nicht das du schwanger bist, wenn der Test negativ zeigt und du keinen Einnahmefehler gemacht hast.

LG Janina mit Logan (3) fest an der Hand

Beitrag von kailysunny 17.04.11 - 10:01 Uhr

Guten Morgen Sarah,

das hört sich für mich ganz danach an als hat sich dein Zyklus noch net ganz eingependelt! Das hatte ich am anfang auch. Es hat sehr lange gebraucht bis ich dann wieder einen geregelten Zyklus hatte! Ich würde die Pille aber noch nicht wieder nehmen, sondern erst noch einige Tage warten. Denn in der Regel solltest du schon mindestens 3Tage Blutungen haben! Aber ich würde auch nochmal den Arzt aufsuchen! Vielleicht hast du ja auch eine Zyste, weswegen die Periode nicht kommt!

Ich denke auch nicht das du Schwanger bist. Denn wenn du schon eine Woche drüber bist dann, müsste der Ss Test eigentlich positiv anzeigen!

Alles gute

Beitrag von fraeulein-pueh 17.04.11 - 10:02 Uhr

Hallo Sarah,
manchmal kann es anscheinend vorkommen, dass die Abbruchblutung ausbleibt. Allerdings solltest du die Ursache dafür beim Arzt klären lassen. Es könnte tatsächlich sein, dass du schwanger bist und das HCG für einen Test noch zu niedrig war, auch wenn es unwahrscheinlich ist. Nur manchmal kann man einen Einnahmefehler machen, ohne sich dessen bewusst zu sein. Deshalb fang bitte keinesfalls mit der Pille wieder an, ohne es vorher untersucht zu haben.

LG Püh

Beitrag von -sunshinebabe- 17.04.11 - 10:10 Uhr

Die Blutung während der Pilleneinnahme ist KEIN sicheres Zeichen ob du schwanger bist oder nicht! Sie ist eine Abbruchblutung durch Hormonentzug und NICHT mit der normalen Periode zu vergleichen!

Während der Hormoneinnahme wird Gebärmutterschleimhaut aufgebaut, in der Pillenpause wird durch den Hormonentzug abgeblutet. Wenn du einen schwerwiegenden Einnahmefehler hattest und schwanger bist (was bei dir ja NICHT zutrifft) blutest du möglicherweise trotzdem, da die Blutung erzwungen wird.

Es kann auch sein dass während der Pilleneinnahme einfach zu wenig Schleimhaut aufgebaut wurde oder schon in einer Zwischenblutung abgeblutet wurde, dann kann deine Blutung auch mal ganz ausbleiben. Solang du die Pille richtig genommen hast ist das KEIN Grund zur Panik! Das kann öfter vorkommen.